Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hitzesommer im Ticker1500 Menschen wegen Waldbrandes in Spanien evakuiert | Im Tessin fällt Temperatur unter 30 Grad

Nach der Hitze ziehen kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial auf
Tropennacht
Warme Gewässer
Waldbrand im Nordwesten Spaniens zerstört etwa 600 Hektar Land
Bereits 600 Hektaren zerstört: Feuerwehrleute passieren ein Waldbrand in Verin (Ourense) in der Region Galicien.
Weitere Hitzewelle hat die Schweiz erreicht – 38,3 Grad in Genf
Menschen suchen das kühle Nass. Im Bild schwimmt eine Frau in der Aare bei Bern. Der Fluss hat mit 24 Grad eine Rekordtemperatur erreicht.
Hitze verformt Bahngleise im Berner Jura
Brände im Tessin ausgebrochen
Hohe Temperaturen am Donnerstag in der Schweiz
Abkühlung bringt der Fluss: Eine Frau schwimmt in die Aare. KEYSTONE/)
Feuerverbot missachtet: Waldboden gerät in Balsthal SO in Brand
Die Behörden stellten fest, dass der Waldboden im Bereich einer Feuerstelle zu brennen begann und sich das Feuer anschliessend ausbreiten konnte.
Deutscher Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
Dritte Hitzewelle hat die Schweiz fest im Griff
Reine ins kühle Nass: Menschen tauchen in die Aare.
Heute bis 37 Grad in der Schweiz erwartet
Ein Bär im Zoo Zürich nascht an einer gefrorenen Mahlzeit.
In den Niederlanden herrscht offiziell Wassermangel
Niedriger Wasserstand: Boote liegen im Schlamm im Hafen von Beusichem. (3. August 2022)
Brand hält Feuerwehr in Sächsischer Schweiz weiter auf Trab
Die nächste Hitzephase ist da
Auch grosse Vierbeiner haben Durst: Ein Braunbär im Tierpark Dählhölzli kühlt sich im Berner Sommer ab.
Ganz Frankreich leidet offiziell unter Trockenheit
Ferien boosten den Flugverkehr am Airport Zürich
Der Flugverkehr hat beim Airport Zürich wieder zugenommen.
Bund warnt vor neuer markanter Hitzewelle
Meteoschweiz erlässt neue Hitzewarnung für das Tessin
Im Tessin soll es in der kommenden Woche wieder bis zu 34 Grad heiss werden. (Archivbild)
Boote müssen wegen Niedrigwasser aus Bodensee-Häfen geholt werden
Zu wenig Wasser: Wegen des niedrigen Wasserstandes im Bodensee müssen vor allem am westlichen Ufer die ersten Boote aus den Häfen an Land geholt werden. (Symbolbild)

SDA/AFP/red