Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipp in der RegionFlucht nach Hinterfultigen

Kurz aus dem Alltag verschwinden und sich ihm danach voller Gelassenheit wieder stellen: Das ist der Bergpreis der abgründigen Velorunde über die sanften Hügel bei Schwarzenburg.

Wer einem kleinen Rausch nicht abgeneigt ist, sollte mit dem Velo hierhinfahren: Blick vom Sattel zwischen Hinter- und Vorderfultigen.
Wer einem kleinen Rausch nicht abgeneigt ist, sollte mit dem Velo hierhinfahren: Blick vom Sattel zwischen Hinter- und Vorderfultigen.
Foto: jsz

Ab nach Hinterfultigen! Nach der Arbeit, über den verlängerten Mittag, am Wochenende sowieso: Es ist eine kleine Veloreise hinter den Mond, aber nur für den Kopf. Hinterfultigen befindet sich näher bei der Bundesstadt, als man denkt, 60 Kilometer misst die Runde Bern retour, in rund drei Stunden ist man weit weg gewesen und mental aufgeräumt wieder zurück. Und wenn man es gemütlicher nimmt, potenziert sich die Wirkung für den Geist ohnehin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.