Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Florian Ast: «Ich habe nichts gemacht, was tragisch wäre»

Florian Ast, wie man ihn noch nie gesehen hat: Für sein neues Album, welches am 24. April 2015 erscheint, posiert er ganz brav.
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin