Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Firmen fehlen Fachkräfte aus dem Ausland

Bremse für die wirtschaftliche Entwicklung: Viele Schweizer Konzerne finden im Inland oder in EU-Staaten nicht die dringend benötigten Spezialisten. Eine Novartis-Mitarbeiterin in einem Labor des Konzerns in Prangings VD.(Symbolbild)

Kontingentierung als «Strafaktion»