Zum Hauptinhalt springen

Starke RauchentwicklungFeuerwehr löscht Brand an der Berner Stauffacherstrasse

Am frühen Sonntagmorgen ist an der Stauffacherstrasse in Bern ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Am frühen Sonntagmorgen ist kurz nach 6 Uhr in einem Zimmer in einem Mehrfamilienhaus an der Stauffacherstrasse in Bern ein Brand ausgebrochen. Die alarmierten Einsatzkräfte stellten vor starken Rauch fest, der sich bereits im ganzen Gebäude ausgebreitet hatte.

Die Berner Berufsfeuerwehr konnte den in einem Zimmer rasch löschen.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, dürfte es aufgrund von brennenden Möbeln zu der starken Rauchentwicklung gekommen sein. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Das Gebäude war evakuiert worden. 23 Personen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftungen untersucht. Eine Person musste für weitere Abklärungen ins Spital. Während des Einsatzes musste die Stauffacherstrasse während rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

ske/pkb