Zum Hauptinhalt springen

Brand in BolligenFeuer zerstört Schopf – angrenzendes Bauernhaus unbewohnbar

In Bolligen sind in der Nacht auf Sonntag ein Bauernhaus und ein  dazugehörender Schopf in Brand geraten.
Fünf Personen wurden durch ein Ambulanzteam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vor Ort kontrolliert. Eine Person wurde beim Brand leicht verletzt.
Die Brandursache ist noch unklar.
1 / 3

pd/ske