Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

LoubegafferFensterkonzerte, Lachkrampf und Bescheisser

Sie tun es den grossen Berner Bands gleich und spielen für ihre Nachbarn ein Ständchen. Max de Boer, Head of Marketing von Bern Welcome, im Garten seiner Wohnung, spielt im Beisein der Nachbarn ein paar Songs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin