Zum Hauptinhalt springen

Lexikon der GegenwartFeminist Killjoy

Diese Woche geht es um einen Begriff, der mich seit Jahren beschäftigt. Er heisst: feminist killjoy. Also: feministische Spassverderberin.

Ein oder eine feminist killjoy ist, um es kurz zu machen, eine Person, die nicht über verletzende Witze lacht. Eine Person, die Worte wie «Sexismus» und «Rassismus» benutzt – auch wenn das andere in Erklärungsnot bringt. Kurz: eine Person, die andern manchmal die Stimmung verdirbt.

Geprägt wurde der Begriff von der einundfünfzigjährigen Wissenschaftlerin Sara Ahmed, die sich seit langer Zeit mit Feminismus und postkolonialer Theorie beschäftigt. Auf den ersten Blick wirkt das Wort vermutlich abschreckend – wer will schon eine Spassverderberin, ein Spassverderber sein –, aber die Gedanken, die sich Ahmed dazu macht, sind superspannend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.