Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zorniger Roger Federer«Das lasse ich mir nicht gefallen»

So nicht! Roger Federer beklagt sich beim Schiedsrichter für die Verwarnung wegen Zeitüberschreitung.

Gar nicht gentlemanlike

Hat sich selber überrascht: Roger Federer glaubt, dass er noch Reserven hat.
39 Kommentare
Sortieren nach:
    Marcel P Meier

    Man muss nur alle anderen Aufschläge von Cilic mit dem vergleichen bei dem RF die Verwarnung kassierte dann weiss man das dies eine durch Cilic provozierte Verwarnung war.

    Anstelle seiner üblichen Prozedur sah er RF bei seinem Handtuch und prellte dann den Ball schnell zwei, dreimal und machte eine Bewegung als wäre er zum Aufschlag bereit. Darauf verwarnte der Schiedsrichter RF.

    Ich hoffe die Schiedsrichter halten sich an diese Regel bei zukünftigen Spielen das wenn der Aufschläger sich hinstellt und den Aufschlag spielen will während der Gegner noch am Handtuch ist eine Verwarnung und ab dem 2. Mal jeweils dem Aufschläger den Punkt zuspricht.