Zum Hauptinhalt springen

Diebstahl in TrubschachenFalsche Polizisten? Nein, echte!

Freiburger Polizisten erkundigten sich in Emmentaler Restaurants nach Bargeldbeständen. Als dann im Bären Trubschachen Geld fehlte, schloss man auf einen Trick mit falschen Polizisten. Doch sie waren echt.

Niemandem fiel auf, dass eine Person mit unguten Absichten den Bären betrat.
Niemandem fiel auf, dass eine Person mit unguten Absichten den Bären betrat.
Foto: Hans Wüthrich

Es ist ein Verwirrspiel mit noch nicht ganz klarem Ausgang. Am Anfang steht eine E-Mail, die Konrad Gerster als Geschäftsführer von Gastro Emmental-Oberaargau an seine Mitglieder verschickte. Darin warnte er vor Männern, die sich als Beamte der Kantonspolizei Freiburg ausweisen würden und im Raum Langnau und Trubschachen unterwegs seien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.