Zum Hauptinhalt springen

«Ein Weltmeister bekommt Hilfe vom Schiedsrichter»

Kroatiens Trainer Slaven Bilic hat nach der 0:1-Niederlage gegen Spanien und dem EM-Aus das deutsche Schiedsrichter-Trio kritisiert. Experten geben dem Coach recht.

Die umstrittenste Szene: Sergio Ramos (r.) attackiert in der 27. Minute heftig den Kroaten Mario Mandzukic.
Die umstrittenste Szene: Sergio Ramos (r.) attackiert in der 27. Minute heftig den Kroaten Mario Mandzukic.
Keystone

Der erfahrene Wolfgang Stark gehört zu den Eliteschiedsrichtern Europas. Im Duell der Gruppe C gestern Abend in Danzig wird dem 42-jährigen Deutschen aber vorgeworfen, eine Spielszene in der 1. Hälfte in krasser Weise falsch beurteilt zu haben. Der Spanier Sergio Ramos säbelte in der 27. Minute im Strafraum den kroatischen Stürmer Mario Mandzukic um. Zur Überraschung fast aller Beobachter blieb die Pfeife des Unparteiischen stumm. Die spannende und hart umkämpfte Partie ging beim Stand von 0:0 ohne Foulpenalty für die Kroaten weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.