Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Inklusive SpracheBrüssel will «Weihnachtsgrüsse» nun doch nicht verbieten

Frohe Weihnachtsstimmung auf der Brüsseler Grand Place.

Historisches Zentrum des Christentums

«Malika und Julio»

Helena Dalli, EU-Kommissarin für Gleichstellung, will den inklusiven Sprachleitfaden überarbeiten.