Donnerstag, 22. November 2018

Soweto Gospel Choir 2018

Donnerstag, 22. November 2018Überall, wo sie auftreten, verzücken sie das Publikum. Der perfekte Gesang, die faszinierende Energie des Tanzes, das Spiel der Farben: Alles wird Sie verzaubern. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach den enorm erfolgreichen Schweizer Tourneen 2012, 2014 und 2016 kommt der Soweto Gospel Choir mit „Prayer for Africa“ erneut in die Schweiz, um Nelson Mandela zu ehren, der dieses Jahr 100 geworden wäre.

Der Soweto Gospel Choir verbindet traditionelle Rhythmen mit energiegeladenem und ausdrucksstarkem Tanz. Er singt a capella oder wird von seinen Musikern begleitet. Das Repertoire besteht aus Gospel-Klassikern und südafrikanischen Gesängen im Mbube- und Kwela-Stil in verschiedenen Sprachen (Zulu, Xhosa, Sotho, Tswana, Venda, Tsonga und Englisch).

Seit seiner Gründung ist der Chor sehr gefragt. Im Januar 2015 trat er als Stargast an der Verleihung des Glo-CAF Award in Nigeria auf, dem grössten Event dieser Art in Afrika, das weltweit Millionen Zuschauer am Fernsehen verfolgen. Für diesen Anlass arbeitete der Chor mit den besten afrikanischen Künstlern, darunter Hugh Masekela, zusammen.

Der Soweto Gospel Choir ist seit jeher karitativ tätig. Er besitzt eine eigene Stiftung, die Nkosi’s Haven Vukani für Aids-Waisen, und hat bereits über fünf Millionen Euro gesammelt. Seit seinen Anfängen ist er auch Botschafter der Kampagne 46664 von Nelson Mandela. In diesem Rahmen trat er zusammen mit Peter Gabriel, Bono, Queen, Jimmy Cliff, Johnny Clegg, Eddie Grant, Amy Winehouse, Queen Latifah, Wyclef Jean, Aretha Franklin und Stevie Wonder in Kapstadt, Johannesburg, London und New York auf. Er amtet auch als Botschafter für CRI, 1Goal, United Nation’s MDG Envoys for Africa und die Interpol-Kampagne „Proud to be“.

Der perfekte Gesang, die faszinierende Energie des Tanzes, das Spiel der Farben: Alles wird Sie verzaubern.

Datum, Zeit und Ort
Donnerstag, 22. November 2018
Türöffnung: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Theater National Bern

Preise für Inhaber der espace.card
1. Kategorie Fr. 59.- statt Fr. 79.-
2. Kategorie Fr. 49.- statt Fr. 69.-
3. Kategorie Fr. 39.- statt Fr. 59.-

Bestellen
Über die Gratis-Hotline 0800 551 800 (Mo - Do) oder füllen Sie das untenstehende Online-Formular aus. (Bestplatzbuchung, bei speziellen Wünschen bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren.).
Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card, weitere können zum regulären Preis dazugebucht werden.
Versand- und Beabeitungsgebühr Fr. 5.-
Gebuchte Tickets können nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden.


Erstellt: 05.10.2017, 13:31 Uhr

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Tingler Besitz als Idol

Mamablog Bewahre, das Kind!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Die Welt in Bildern

Ab ins All: Die SpaceX Falcon 9 Rakete schiesst sieben Satelliten ins All. Zwei davon werden im Rahmen eines Deutschen Forschungsprojektes eingesetzt, die anderen dienen als normale Kommunikationssatelliten. (22.Mai 2018)
(Bild: Bill Ingalls/NASA/AP) Mehr...