Zum Hauptinhalt springen

Madama Butterfly - Konzert Theater Bern

«Madama Butterfly» - Tragedia giapponese von Giacomo Puccini. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Wer kennt sie nicht, die Geschichte um die wunderschöne Geisha Cho-Cho-San, genannt Butterfly, die mit dem amerikanischen Marineleutnant Pinkerton die Ehe auf der Basis eines sehr einseitigen Handels eingeht? Nach Mozarts Zauberflöte, Gounods Faust und Rossinis L’Occasione fa il ladro wird Nigel Lowery erneut sowohl für die Regie als auch für die Gesamtausstattung verantwortlich zeichnen. Er wird ein feinsinniges und ästhetisch höchst anspruchsvolles Gesamtkunstwerk auf die Bühne des Berner Stadttheaters zaubern und damit Puccinis exotischster Oper eine ganz eigene japanische Färbung geben.

Besetzung

Musikalische Leitung: Péter Halász Regie, Bühne & Kostüme: Nigel Lowery Chor Konzert Theater Bern Berner Symphonieorchester

Daten, Zeiten und Ort

So, 16. Feb. 2020, 18 Uhr Fr, 21. Feb. 2020, 19.30 Uhr So, 23. Feb. 2020, 18 Uhr So, 01. März 2020, 16 Uhr Sa, 14. März 2020, 19.30 Uhr Do, 19. März 2020, 19.30 Uhr Di, 21. April 2020, 19.30 Uhr Fr, 22. Mai 2020, 19.30 Uhr So, 07. Juni 2020, 18 Uhr Sa, 20. Juni 2020, 19.30 Uhr Stadttheater Bern

Preise für Abonnenten

1. Kategorie Fr. 130.- statt Fr. 150.- 2. Kategorie Fr. 100.- statt Fr. 120.- 3. Kategorie Fr. 72.- statt Fr. 92.-

Weitere Produktionen mit Vergünstigung

Der grosse DiktatorBeethoven@Bern

Bestellen

Über die Gratis-Hotline 0800 551 800 (Mo - Do), füllen Sie das Online-Formular aus oder per E-Mail an espacecard@tamedia.ch (ACHTUNG: Bestplatzbuchung! Bei Wünschen bitten wir Sie über die Hotline zu bestellen)

Konditionen

Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card, weitere können zum regulären Preis dazugebucht werden. Die Anzahl vergünstigter Tickets ist limitiert. Versand- und Bearbeitungsgebühr Fr. 5.- Gebuchte Tickets können nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden.

Links

Konzert Theater BernMadama Butterfly

Online-Formular

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch