Bahn-Nostalgie an der Ostseeküste

8. bis 15. Mai 2020 / 19. bis 26. Juni 2020

Den Wind in den Haaren und eine Prise Seeluft in der Nase! Nach der Erkundung der Hafenstadt Hamburg und ihrem belebten Hafen, schlendern Sie entlang der Backsteinhäuser Lübecks auf den Spuren von Thomas Mann und nähern sich nach und nach den weissen Sandstränden der deutschen Ostseeküste.

  • loading indicator

Anmeldung
Globotrain

weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm

Den Wind in den Haaren und eine Prise Seeluft in der Nase! Nach der Erkundung der Hafenstadt Hamburg und ihrem belebten Hafen, schlendern Sie entlang der Backsteinhäuser Lübecks auf den Spuren von Thomas Mann und nähern sich nach und nach den weissen Sandstränden der deutschen Ostseeküste. Die drei Fahrten mit den nostalgischen Schmalspurbahnen sind ganz besondere Höhepunkte dieser Reise.

Reisedaten
8. bis 15. Mai 2020
19. bis 26. Juni 2020

Reiseprogramm
1. Tag: Fahrt nach Hamburg Kurz nach 9 Uhr beginnen Sie Ihre Bahnfahrt von Basel nach Hamburg an Bord eines modernen ICE-Zuges (inkl. Lunch im Speisewagen). Nach Ankunft gegen 16.00 Uhr sind es nur wenige Schritte zu Ihrem Hotel Europäischer Hof**** und Zeit für einen kleinen Spaziergang.

2. Tag: Hamburg
Mit Bus und U-Bahn erkunden Sie heute Hamburg. Nicht nur Modelleisenbahn-Fans sind begeistert von den detailverliebten Repliken im Miniatur Wunderland! Anschliessend lernen Sie den riesigen Hafen Hamburgs bei einer Hafenrundfahrt kennen. Am Abend geniessen Sie lokale Küche in einem typischen Restaurant. Auch ein Bummel auf der berüchtigten Reeperbahn darf natürlich nicht fehlen. Rückkehr in Ihr Hotel wie am Vorabend.

3. Tag: Lübeck und Kaffeebrenner
Sie verlassen Hamburg mit der Bahn für die Fahrt nach Lübeck, der „Königin der Hanse“. Die Heimatstadt von Thomas Mann erlangte Weltruhm durch dessen Gesellschaftsroman über die Buddenbrooks. Nach dem Rundgang fahren Sie weiter im Bus nach Klütz, wo eine Bahnfahrt mit dem schmucken „De Lütt Kaffeebrenner“ auf Sie wartet – eine Schmalspurbahn wie aus dem Bilderbuch. Weiterfahrt nach Wismar in Ihr Hotel Wyndham Garden****.

4. Tag: Wismar und die «Molli»
Auf einem Bummel durch Wismar lernen Sie eine weitere Stadt aus der Blütezeit der Hanse kennen (Welterbe UNESCO) bevor Sie mit dem Bus einen Ausflug nach Bad Doberan unternehmen. Nach dem Besuch des Münsters fahren Sie mit der Dampfeisenbahn „Molli“ von Bad Doberan nach Kühlungsborn, eines der berühmten Ostseebäder der Jahrhundertwende. Zeit für einen Spaziergang und Rückfahrt in Ihr Hotel in Wismar.

5. Tag: Stralsund und Darss
Sie verlassen Wismar mit dem Bus weiter in Richtung Osten nach Stralsund, wo Sie im Ozeaneum erfahren, welche Kreaturen in den Tiefen des Meeres zu Hause sind. Nachmittags geniessen Sie die endlose Lagunenlandschaft der Halbinsel Fischland-Darss-Zingst wo tausende Kraniche in der von Wind und Wellen geformten Küstenlandschaft leben. Ein Blick auf den Leuchtturm in Darsser Ort darf nicht fehlen vor der Weiterfahrt nach Stralsund in Ihr Hotel Scheelehof****.

6. Tag: Auf nach Rügen
Heute unternehmen Sie mit dem Bus einen Ausflug auf die bekannte Ferieninsel Rügen wo Sie mit dem „Rasenden Roland“ von Putbus nach Göhren fahren, einem nostalgischen Dampfzug der mit gemütlichen 30 km/h zwischen den beiden Seebädern hin und her fährt. Am Nachmittag erwartet Sie eine vergnügliche Schifffahrt um die Insel Rügen mit freier Sicht auf die atemberaubenden Kreidefelsen entlang der Küste. Rückfahrt in Ihr Hotel in Stralsund.

7. Tag: Usedom
Ein weiterer Höhepunkt ist die kleine Rundfahrt rund um die Insel Usedom. In Peenemünde besuchen Sie das interessante Museum der ehemaligen Testanlage. Im Jahre 1942 startete hier die erste Rakete, welche die Grenze zum Weltraum durchbrach. Nach diesem Abstecher in die Geschichte, geniessen Sie ein letztes Mal die frische Meeresbrise und in Heringsdorf und Ahlbeck haben Sie freie Zeit für einen Spaziergang oder Kaffee und Kuchen in einem der Cafés. Rückkehr in Ihr Hotel in Stralsund.

8. Tag: Rückreise
Transfer zum Bahnhof von Stralsund und Beginn der Rückreise mit modernen ICE-Zügen nach Basel (inkl. Lunch im Speisewagen).

Preis pro Person
Fr. 3460.– Doppelzimmer
Fr. 490.– Einzelzimmerzuschlag

Begrenzte Teilnehmerzahl
Mind. 16, max. 26 Personen

Leistungen
— Bahnfahrten mit ICE-Zügen in 2. Klasse inkl. Reservation
— 7 Übernachtungen in sehr guten 4-Sterne-Hotels
— Halbpension mit Frühstück und feinen Abendessen
— Eintritt Miniaturwunderwelt und Hafenrundfahrt in Hamburg
— Alle Rundgänge und Besichtigungen
— Fahrten mit Regelzügen und Kleinbahnen gemäss Programm
— Schifffahrt zu den Kreidefelsen und Eintritt Ozeanium
— Gepäckstransport von Hamburg bis Stralsund (Bus)
— Kompetenter lokaler Reiseleiter während der Rundreise
— Erfahrene Reisebegleitung ab/bis Basel gemäss Ausschreibung
— Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen
— Persönliche Auslagen
— Übrige Mahlzeiten und Getränke
— Annullations- und SOS-Versicherung
— Trinkgelder

Hinweis
Die Tour ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Organisation und Buchung
Die Teilnehmer schliessen ihren Vertrag direkt mit Globotrain. Es gelten die AGB von Globetrotter Tours AG für Globotrain. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Buchung, Informationen und Detailprogramm
Globotrain
Neuengasse 30. 3001 Bern
Tel. 031 313 00 03, info@globotrain.ch

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt