Zum Hauptinhalt springen

Abseits - explora

Ein Sportkletterer wird zum Abenteurer. Silvan Schüpbach will seine Expeditionen nicht mehr mit dem Heli-Flug beginnen, sondern stattdessen aus eigener Kraft zu den Ausgangsorten kommen, die meist fernab jeglicher Zivilisation liegen.

Im kalifornischen Yosemite Valley entdeckt Silvan die Faszination für das Bigwall-Klettern. Tagelang ist er mit seinem Kletterpartner in den Wänden des El Capitan unterwegs. Das anspruchsvolle Freiklettern in Kombination mit der ungezähmten Natur begeistern ihn so sehr, dass er bald darauf nach Grönland reist, auf der Suche nach den entlegensten Gipfeln der Insel. Diese Reise wird aus bergsteigerischer Sicht ein Erfolg, doch die Anreise mit dem Helikopter und die riesigen Materialmengen dämpfen die Euphorie. Also wagt er einen weiteren Schritt: Der Berg soll aus eigener Kraft von der letzten Siedlung aus erreicht werden. Mit Kayaks und zu Fuss schlagen sich Silvan und seine Mitstreiter durch die stürmischen Gebiete am grönländischen Kap Farewell und im chilenischen O'Higgins Nationalpark. Hier erleben die Zuschauer hautnah die Erstbesteigungen am Apostel Tommelfinger und am Riso Patrón Sur. Ein Erlebnis, das unter die Haut geht!

Daten, Zeit und Ort

Freitag, 17. Januar 2020, 19.30 Uhr Lyss, Hotel Weisses Kreuz Sonntag, 19. Januar 2020, 17 Uhr Bern, Aula Freies Gymnasium Freitag, 24. Januar 2020, 19.30 Uhr Thun, Burgsaal

Preise für Abonnenten

1. Kategorie Fr. 25.- statt Fr. 36.- 2. Kategorie Fr. 20.- statt Fr. 29.-

Bestellen

Über die Gratis-Hotline 0800 551 800 (Mo - Do) Füllen Sie das Online-Formular aus oder per E-Mail an espacecard@tamedia.ch.

Konditionen

Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card. Weitere Tickets können zum regulären Preis dazugebucht werden. Versand- und Bearbeitungsgebühr Fr. 5.- Gebuchte Tickets können nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden.

Links

exploraSilvan Schüpbach

Online-Formular

Wollen Sie keine Angebote der espace.card verpassen? Dann abonnieren Sie gleich hier unseren kostenlosen Newsletter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch