Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es muss nicht ein berühmter Name sein

1 / 6
Zudem deutet vieles darauf hin, dass auch Wiatscheslaw Bykow nicht in Bern anheuert.
Interimscoach Lars Leuenberger hat nicht vor, beim SC Bern alles umzukrempeln.
Die Hauptanforderung für den neuen Cheftrainer wird von Klubboss Marc Lüthi klar genannt: «Er muss in der Lage sein, das Team aus dem Tief zu führen.» Doch wer sind die Kandidaten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenBereits registriert oder Abonnent:in?Login