Zum Hauptinhalt springen

Urnengang in Wangen an der AareEs finden wieder richtige Wahlen statt

Erstmals seit 12 Jahren werden die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte im Aarestädtli nicht still gewählt. Innert Frist sind neun Kandidaturen eingegangen.

Schluss mit stillen Wahlen: In Wangen an der Aare steht ein Urnengang an.
Schluss mit stillen Wahlen: In Wangen an der Aare steht ein Urnengang an.
Foto: Raphael Moser

«In Wangen müssen nach vielen Jahren wieder echte Wahlen stattfinden.» Das schreibt die FDP von Wangen an der Aare in einem Communiqué. Schliesslich konnten für die letzten Gemeindewahlen nur so viele Kandidatinnen und Kandidaten gewonnen werden, wie Sitze zu vergeben waren. Die unbefriedigende Folge: Es fanden nur stille Wahlen statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.