Zum Hauptinhalt springen

French OpenErster Schritt im Turnier der letzten Chance

Das Berner Tennistalent Dominic Stricker bestreitet sein letztes Grand-Slam-Turnier auf Juniorenebene. In Paris gewinnt er in der 1. Runde souverän.

Druckvoll: Dominic Stricker.
Druckvoll: Dominic Stricker.
Archivfoto: Christian Pfander

Junge Männer brillieren, ältere Männer debattieren: So läuft das gerade im Tennis. Der 18-jährige Italiener Lorenzo Musetti, der 19-jährige Südtiroler Jannik Sinner, der 20-jährige Franzose Hugo Gaston, der 21-jährige Kanadier Denis Shapovalov und der 22-jährige Deutsche Daniel Altmaier trumpfen in diesen Wochen auf Sand gross auf, Sinner etwa steht nach einem Viersatzsieg über US-Open-Finalist Alexander Zverev in Paris im Viertelfinal. Und die Experten diskutieren angeregt darüber, welcher Weg einen denn nun dorthin führt, wo all die jungen Spieler eben angekommen sind – in der Beletage ihrer Sportart.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.