Zum Hauptinhalt springen

Neues von Alanis MorissetteErgriffene Stimme, eisige Gitarren

Alanis Morissette gehört zu den Ikonen der 1990er-Jahre. Ihr neues Album erinnert zwar an frühere Erfolge, wirkt aber weit unterkühlter.

Wieder Lieder von Missbrauch, Sucht und Selbstfindung: Die kanadische Singer-Songwriterin Alanis Morissette.
Wieder Lieder von Missbrauch, Sucht und Selbstfindung: Die kanadische Singer-Songwriterin Alanis Morissette.
Foto: Shelby Duncan

Alanis Morissette hat ausgesorgt. Und das schon lange. Bereits mit ihrem dritten Album «Jagged Little Pill» (1995) gelang der damals erst 21-jährigen Kanadierin ein Erfolg, von dem junge Musiker und Musikerinnen sonst nur träumen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.