Zum Hauptinhalt springen

Wahlherbst in AarwangenElf Namen für sieben Sitze

Jetzt sind die Kandidierenden für die Wahlen vom 18. Oktober bekannt. Wie beim Gemeinderat wird auch bei den Kommissionen der Entscheid an der Urne gefällt.

In Aarwangen wird im Oktober gewählt.
In Aarwangen wird im Oktober gewählt.
Foto: Beat Mathys

Die Auswahl war auch schon grösser. Aber immerhin kann gewählt werden in Aarwangen. Insgesamt 28 Kandidatinnen und Kandidaten haben die drei Ortsparteien gefunden für die Gesamterneuerungswahlen vom 18. Oktober. Neben den sieben Gemeinderatsmandaten gilt es dann auch, je vier Sitze in der Bau-, der Bildungs- und der Finanzkommission zu besetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.