Zum Hauptinhalt springen

SchlageretteEinsamkeit hat viele Namen

Wenn alle Konzerte und Festivals ausfallen, versumpft unsere Autorin auf Instagram. Immerhin gibt es Kafi Lutz.

Florian Silbereisen (rechts) lässt sich erklären, wie das Mysterium Instagram funktioniert.
Florian Silbereisen (rechts) lässt sich erklären, wie das Mysterium Instagram funktioniert.
Instagram

Liebes Corona-Tagebuch. Heute habe ich mir ein Kissen, das nach gefühlten 300 Tagen in der Quarantäne noch nicht völlig durchgesessen ist, unter den Hintern geschoben und mit einer Tasse Kafi Lutz in der Hand alle Veranstaltungen der anstehenden Woche durchgestrichen. Am 5. April also kein SnowpenAir, kein Helene-Fischer-Konzert.

Mal sehen, ist sie eigentlich auf Instagram? Offenbar nicht mehr, ihr letzter Post ist vom 6. August 2019. «Lebe, Liebe, Lache», war ihr damaliges Motto. Schön. Ist eigentlich ihr Ex Florian Silbereisen auf Instagram? Oh, seit dem 21. März erst? Wahrscheinlich, weil er jetzt anstelle von Xavier Naidoo in der DSDS-Jury sitzt. Mal die RTL-Website konsultieren und in die Sendung vom letzten Samstag reinschauen. Jury-Kollege Pietro Lombardi fragte Silbereisen also im Rahmen einer kleinen Einführung, ob er die Instagram-Filter kenne. «Ich kenne Kaffeefilter», antwortete der. Und dafür, dass er auf seinem ersten Bild in Aussenschuhen auf dem Sofa liege, habe er von seinen Followern schon mal einen Anschiss bekommen.

Was macht eigentlich Beatrice Egli diese Tage so? Instagram-Liveschaltungen direkt aus den Bergen, hab ich irgendwo gelesen. Mit Leuten wie der Ex-Profiboxerin Regina Halmich oder Mario Barth. Der Talk mit dem deutschen Comedian läuft gerade, cool. Beziehungsweise langweilig, Beatrice vergleicht eine Beziehung mit zwei Schwämmen, die verschmelzen. In den Hütten der Voxxclub-Mitglieder wird zu meiner Freude immerhin aufgespielt. Und DJ Ötzi kocht «in dieser stressigen Zeit» Gemüselasagne, wie seiner Story zu entnehmen ist.

Einsamkeit hat viele Namen. Christian Anders bezieht sich in seinem gleichnamigen Lied auf verlorenes Liebesglück. Bei mir steht Einsamkeit derzeit für abhandengekommene Struktur und ständiges Abschweifen in die sozialen Medien. Ha, Andrea Berg hat zum Mundschutz-Nähen mit DJ Bobo geskypt!? Bin ich froh, wenn ich wieder in einem Stadl stehen kann.

An dieser Stelle möchten wir Sie bitten, unbedingt zu Hause zu bleiben, wenn Sie können (es sei denn, Sie helfen jemandem, der das nicht selber tun kann) und Ihre alten Schlagerplatten auszugraben, anstatt nur auf Instagram rumzuhängen.