Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipp in der RegionEine zuckersüsse Familiengeschichte

In Courtelary produziert Camille Bloch Ragusa und Torino. Eine Ausstellung zeigt diesen Prozess. Vor allem aber die Geschichte des Unternehmens.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Familie Bloch seit der Firmengründung 1929.
Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Familie Bloch seit der Firmengründung 1929.
Foto: zvg

Hinweis: Dieser Ausflugstipp ist Teil einer Artikel-Serie, die von dieser Zeitung seit Frühjahr 2020 regelmässig erweitert wird. Wegen der sich laufend ändernden Corona-Bestimmungen können Öffnungszeiten, Fahrpläne und Verfügbarkeiten von unseren Angaben abweichen. Bitte versichern Sie sich, ob unser Tipp aktuell durchführbar ist, wenn Sie Ihren Ausflug planen.

Am Anfang gibt es Schokolade. Noch bevor die Besucherinnen den ersten Raum der Erlebniswelt «Camille Bloch» betreten, dürfen sie sich an einer goldenen Blechdose voller Torino-Pralinen bedienen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.