Zum Hauptinhalt springen

Gemeindewahlen MoosseedorfEine Wachablösung nach 20 Jahren

Ende Jahr läuft die Amtszeit von Gemeindepräsident Peter Bill (SVP) aus. Als Nachfolger kandidieren Stefan Meier (SP) und Christian Zürcher (FOM).

Peter Bill prägte in den letzten zwei Jahrzehnten die Dorfpolitik von Moosseedorf. Seit 2001 ist der SVP-Politiker Gemeindepräsident. Vor vier Jahren wurde für ihn sogar die Gemeindeordnung angepasst, damit er noch eine fünfte Legislatur anhängen durfte. Ende Jahr ist nun aber endgültig Schluss für Bill.

Für Gemeindepräsident Peter Bill wurde sogar extra die Gemeindeordnung angepasst.
Für Gemeindepräsident Peter Bill wurde sogar extra die Gemeindeordnung angepasst.
Foto: zvg

Für seine Nachfolge kandidieren zwei Gemeinderäte, Stefan Meier (SP) und Christian Zürcher (FOM). Die SVP als stärkste Partei im Dorf verzichtet auf eine eigene Kandidatur. Die SVP-Parteiversammlung hat beschlossen, die Kandidatur von Meier zu unterstützen. Er habe vor vier Jahren die Amtszeitverlängerung von Peter Bill unterstützt und als Vizepräsident wertvolle Erfahrungen gesammelt, begründet Präsident Martin Häberli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.