Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FotografieEine Schweizerin beim Urwaldvolk der Yanomami

Claudia Andujar: Die an Masern erkrankte Wakatha u thëri wird von Schamanen und Sanitätern der katholischen Mission in Catrimani gepflegt (Bundesstaat Roraima, Brasilien, 1976).
Claudia Andujar, aus der Serie Portraits, in der Nähe von Catrimani (1976).
Claudia Andujar.
Claudia Andujar: Sergio, Tomé, Adriano Xaxanapi thëri und Marokoi Wapokohipi thëri während eines nächtlichen Tanzes, Catrimani (1974).
Claudia Andujar: Maloca in der Nähe der katholischen Mission beim Catrimani-Fluss (1976).
Claudia Andujar: Mann in einer Hängematte aus Baumrinde, Catrimani (1974).
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Carmen Siegrist

    Danke für diesen Bericht. Bisher war mir diese Frau und ihr Werk nicht bekannt. Es ist eine eindrückliche Biografie und die Fotografien sind eine wertvolle Hinterlassenschaft.