Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine Reise nach Paris, die Spuren hinterlässt

1 / 3
Die beiden Thuner fühlten schon lange den Drang, sich für die Allgemeinheit einzusetzen.
Flüchtlinge hausen in Paris auch im Winter in Zelten unter Brücken.
«Geflüchtete auf der Strasse in Paris sind nicht mit Obdachlosen in der Schweiz vergleichbar», sagt Stöckli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin