Zum Hauptinhalt springen

BurgdorfEin Versuch, ökologischer unterwegs zu sein

Die Camion Transport AG beliefert von der Buchmatt aus die weite Region. Nun testet das Unternehmen für Kleinlieferungen in der nahen Umgebung einen Elektroscooter.

Martin Kobel liefert mit dem Elektroscooter in Burgdorf, aber auch in Oberburg, Kirchberg oder Utzenstorf Waren aus.
Martin Kobel liefert mit dem Elektroscooter in Burgdorf, aber auch in Oberburg, Kirchberg oder Utzenstorf Waren aus.
Fotos: Raphael Moser

Ein Güterzug mit acht Waggons rollt langsam in die Halle. Die Schiebetüren werden geöffnet, die angelieferten Waren ausgeladen. Pneus und Schachteln. Ein Gabelstapler mit Säcken voller Kaffee kurvt vorbei. Noch einer mit Bergen von Burgerbrötchen. Mitarbeiter sortieren die Pakete, Kisten und Fässer je nach Bestimmungsort. Waren über Waren. 18- und 40-Tönner stehen bei den Rampen. Die aufgesperrten, noch leeren Ladeflächen der Lastwagen gleichen hungrigen Mäulern. Bereit zur Aufnahme. Bereit für die Ladung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.