Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Robert Walsers «Räuber»-MikrogrammeEin Tagedieb tänzelt über die Berner Brückengeländer

Der junge Robert Walser war begeistert von Schillers Drama «Die Räuber». Das Aquarell zeigt ihn 1894 als 16-Jährigen, kostümiert als «Räuber»-Figur, gemalt von seinem Bruder Karl Walser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin