Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Folter in SyrienWer Diktatoren hilft, kommt nicht mehr davon

Der verurteilte Eyad A. (den Pullover über das Gesicht gezogen) sitzt auf der Anklagebank des Gerichts in Koblenz.

«Dieses Urteil kann allen entgegengehalten werden, die versuchen, das Assad-Regime in dem Informationskrieg reinzuwaschen, der parallel zu den Schlachten tobt.»

16 Kommentare
Sortieren nach:
    David Neuhaus

    Wer nach der veröffentlichung der CIA-Operation Timber Sycamore, nach Spiegel-Relotius, dem MIT-Bericht über den Giftgaseinsatz, den Analysen von Noam Chomsky usw. immer noch unreflektiert an die Märchen, an die Unterstellungen gegen Assad glaubt, dem ist definitiv nicht mehr zu helfen. Beängstigend finde ich die Vorstellung was man solchen Menschen sonst noch alles als "Wahrheit" verkaufen kann, zu was man sie alles aufhetzen könnte.....