Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolonialismus und RassismusEin neuer Stadtplan nimmt das koloniale Erbe Berns in den Blick

Die Geranien, hier am Holländerturm am Waisenhausplatz, sind eine von dreissig kolonialen Spuren in Bern. Diese hat die Stiftung Cooperaxion, hier mit Präsident Karl Rechsteiner, zusammengetragen.