Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zur Pegasus-ÜberwachungEin mächtiges Werkzeug ist in die falschen Hände geraten

Ihre Software erlaubt die fast totale Kontrolle: NSO Group, hier der Sitz in Herzliya, in der Nähe von Tel Aviv.

Gefährlich und geheim

Alles, was passiert, wird irgendwann vorher besprochen, jede Demonstration, jede Parteigründung, jeder kritische Artikel.

Pegasus sieht alles, hört alles

42 Kommentare
Sortieren nach:
    thomas schneeberger

    Tatsächlich sehr erstaunlich, dass Betriebssysteme oder "Antiviren- und Antispy-Programme solches nicht verhindern.

    Das sind wohl Backdoors, die spätestens seit 9/11 in praktisch jedem Chip und in jeder Software enthalten sind oder sein "müssen".

    Und es ist halt so: Jede Verteidigungsstrategie schafft auch Wissen und Techniken für Angriffstechnik (das war schon bei jeder "normalen" ABC-Bedrohung so).