Zum Hauptinhalt springen

Vernissage «Wohlensee»-BuchEin Buch zum Geburtstag

Am Sonntag wird in Hinterkappelen die Neuauflage des «Wohlensee»-Buchs präsentiert.

Vor 100 Jahren baute die BKW das Wasserkraftwerk Mühleberg. Im Bild: Wasserkraftwerk mit Stauwehr und Schaltzentrale sowie Wohlensee und Aare.
Vor 100 Jahren baute die BKW das Wasserkraftwerk Mühleberg. Im Bild: Wasserkraftwerk mit Stauwehr und Schaltzentrale sowie Wohlensee und Aare.
Foto: Christian Pfander

Vor 100 Jahren staute die BKW die Aare, womit im Nordwesten Berns ein See entstand: der Wohlensee. Zum Jubiläum erscheint eine Neuauflage des «Wohlensee»-Buchs. Die erste Fassung erschien vor 25 Jahren, mit Beiträgen über Entstehung, Geschichte, Fauna und Flora des Sees.

Die Neuauflage, ergänzt durch neue Kapitel, wird am Sonntag im grossen Saal des Kipferhauses in Hinterkappelen vorgestellt. Neben Ansprachen von Gemeinderätin Susanne Schor und Archäologe Armand Baeriswyl wird es musikalische Beiträge und Theater geben.

Beide Bücher sind vom Verein «Heit Sorg zum Wohlesee» herausgegeben worden, der sich für den Schutz des Sees einsetzt. Das neue Buch erscheint in einer Auflage von 1500 Exemplaren. (js)

Vernissage «Wohlensee»-Buch im Kipferhaus, Hinterkappelen, Sonntag, 9. August, 10.30 Uhr.