Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

DrogenhandelEhefrau von «El Chapo» zu drei Jahren Haft verurteilt

Drogenhandel und Geldwäsche: Emma Coronel Aispuro wurde in Washington verurteilt. (Archivbild)
Die Frau des mexikanischen Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzmán muss drei Jahre ins Gefängnis und 1,5 Millionen Dollar zahlen.
Emma Coronel Aispuro leide unter dem Schmerz, den sie ihrer Familie zugefügt habe, sagt sie vor Gericht.
1 / 5

32-Jährige zeigt Reue

«Ein Rädchen im grossen Getriebe»

AFP/chk