Zum Hauptinhalt springen

LoubegafferE-Mobile, Babyfreude und Bierbrauer

Der Berner Gesundheitsminister steht früh auf, ein Beizer wird zum dritten Mal Vater, und das Alte Tramdepot hat einen neuen Oberbrauer. Das sind die News aus Berns Lauben.

Die Loubegaffer haben vergangene Woche gemeldet, dass SP-Regierungsrat Christoph Ammann jeden Tag mit seinem konventionellen Auto von Meiringen nach Bern und wieder zurück fährt. Nicht nur grüne Grossratsmitglieder diskutieren seither über das nicht klimaneutrale Mobilitätsverhalten des Volkswirtschaftsdirektors.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.