Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leser kritisieren «Impfdruck»«Druck ist nie gut. Druck erzeugt Gegendruck»

Ist Skepsis gegenüber den Impfstoffen «völlig irrational» oder ganz logisch?

Medizinethiker Mathias Wirth im Unitobler.

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Roger Taekow

    Für diejenigen die es noch nicht gemerkt haben: es gibt nirgends gleiches Recht für Alle! Arm vs. reich, gebildet vs. ungebildet, gesund gegen behindert....genauso wird es bei der Impfung sein...wer geimpft ist, somit das Gesundheitswesen nicht mit Corona belastet, weniger ansteckend ist, die Herdenimmunität beschleunigt und somit die Normalisierung (letztlich auch für Ungeimpfte) vorantreibt, soll auch privilegiert behandelt werden. Kein Problem, wenn sich jemand nicht impfen lassen will....aber dann trägt man schlicht und einfach auch die solidarisch die Konsequenzen!