Dossier: Uber, der Taxi-Schreck

Der US-Fahrdienst Uber, an dem Google beteiligt ist, verspricht 30 bis 40 Prozent tiefere Preise als traditionelle Taxibetriebe. In halb Europa gehen Taxifahrer deswegen bereits auf die Strasse.


News

Schweizer Gericht anerkennt Uber-Fahrer als Angestellten

Das Urteil könnte wegweisend sein: Ein ehemaliger Fahrer hat vor einem Arbeitsgericht in Lausanne Recht bekommen. Mehr...

Saudi-Gelder im Silicon Valley: «Die Deals sind zu verlockend»

Die Affäre Khashoggi stört das bequeme Arrangement zwischen den Saudis und den US-Technologiekonzernen. Besonders Uber gerät unter Druck. Mehr...

Uber und Waymo beenden Streit um Roboterautos

Die Google-Schwesterfirma Waymo hat Uber vorgeworfen, illegal ihre Robotertechnologie zu nutzen. Nun haben sich die beiden Unternehmen überraschend geeinigt. Mehr...

Schwere Schlappe für Uber

Das ursprüngliche Business-Modell von Uber ist am Ende: Die Fahrer benötigen künftig eine Lizenz. Mehr...

Uber muss Fahrern in London Ferien und Mindestlohn zahlen

Der Fahrdienstvermittler will kein Arbeitgeber sein, sondern eine Plattform für selbstständige Fahrer. Nun ist Uber mit seiner Argumentation auch in London aufgelaufen. Mehr...

Interview

«Uber hat mehr als 1000 Fahrer in Zürich»

Interview Uber-Schweiz-Chef Rasoul Jalali reagiert erstaunt auf die Kritik des Taxigewerbes. Er sagt, sein Dienst schaffe eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit für professionelle Fahrer. Mehr...

«Alternativ ist keine Alternative»

Interview Der deutsche Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer (63) blickt in die Zukunft der individuellen Mobilität und hofft auf «Revolutionäre» wie Apple und Google. Mehr...

Hintergrund

Dieser Genfer legt sich mit Facebook an

Mathematiker Paul-Olivier Dehaye löste den Cambridge-Analytica-Skandal aus – und bekam die Macht der Datenfirmen zu spüren. Mehr...

Uber-Unfall entfacht Debatte über Sicherheit autonomer Autos neu

Die Technik ist erst gut zehn Jahre alt, und Beweise dafür fehlen, was sie im Verkehr wirklich leisten kann. Mehr...

Die Snapchat-Blase

Neue Dokumente zeigen, wieso die Bewertungen von Technologie-Start-ups in den USA so stark gestiegen sind. Jetzt folgen harte Korrekturen. Mehr...

Uber der Luftfahrt stösst auf Kritik

Privatjet-Flüge buchen wie Fahrten mit Uber-Taxis: Die US-Firma Ubair macht es möglich. Doch das Konzept hat seine Macken. Mehr...

Rüpel am Steuer des Fahrdienst-Vermittlers

Uber beschattet Kunden, droht Kritikern mit Unheil und macht die Konkurrenz schlecht. Das Unternehmen riskiert, an seiner eigenen Arroganz zu scheitern. Mehr...

Meinung

Von wegen FDP und Gemeinsinn

Politblog Die FDP versucht, dem Phänomen der Meins-ist-Deins-Ökonomie zu begegnen – und widerspricht sich dabei ordentlich selbst. Zum Blog

Das subversive Taxi

Kommentar Uber will nicht nur die Taxibranche ausradieren, sondern den ganzen Personentransport umpflügen. Mehr...

Service

Uber-Taxi im Test – viermal günstig durch Zürich

Mit Fahrer Zafar Aulakh durch die Limmatstadt: Was es kostet, wie es im Auto aussieht und wie sein Kollege in der Nacht bis 400 Franken herausfährt. Mehr...





Schweizer Gericht anerkennt Uber-Fahrer als Angestellten

Das Urteil könnte wegweisend sein: Ein ehemaliger Fahrer hat vor einem Arbeitsgericht in Lausanne Recht bekommen. Mehr...

Saudi-Gelder im Silicon Valley: «Die Deals sind zu verlockend»

Die Affäre Khashoggi stört das bequeme Arrangement zwischen den Saudis und den US-Technologiekonzernen. Besonders Uber gerät unter Druck. Mehr...

Uber und Waymo beenden Streit um Roboterautos

Die Google-Schwesterfirma Waymo hat Uber vorgeworfen, illegal ihre Robotertechnologie zu nutzen. Nun haben sich die beiden Unternehmen überraschend geeinigt. Mehr...

Schwere Schlappe für Uber

Das ursprüngliche Business-Modell von Uber ist am Ende: Die Fahrer benötigen künftig eine Lizenz. Mehr...

Uber muss Fahrern in London Ferien und Mindestlohn zahlen

Der Fahrdienstvermittler will kein Arbeitgeber sein, sondern eine Plattform für selbstständige Fahrer. Nun ist Uber mit seiner Argumentation auch in London aufgelaufen. Mehr...

London verbietet Uber

Wer in der britischen Hauptstadt mit seiner Uber-App ein Taxi bestellen möchte, hat schon bald Pech gehabt. Der Anbieter sei «nicht fähig», sagen die Behörden. Mehr...

Auf Ubers neuen Chef warten Turbulenzen

Eigentlich sollte die Wahl eines neuen Chefs Uber stabilisieren. Doch noch hat Dara Khosrowshahi die Stelle nicht angetreten, da wird seine Wahl bereits zum Problem. Und die US-Justiz geht gegen Uber wegen ­­Be­stechung im Ausland vor. Mehr...

Warum Uber Pop in Zürich aufgeben muss

Ein brisantes Papier der Kantonsregierung und verschärfte Polizeikontrollen machten das Geschäft kaputt. Mehr...

«Uber hat mehr als 1000 Fahrer in Zürich»

Interview Uber-Schweiz-Chef Rasoul Jalali reagiert erstaunt auf die Kritik des Taxigewerbes. Er sagt, sein Dienst schaffe eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit für professionelle Fahrer. Mehr...

«Alternativ ist keine Alternative»

Interview Der deutsche Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer (63) blickt in die Zukunft der individuellen Mobilität und hofft auf «Revolutionäre» wie Apple und Google. Mehr...

Dieser Genfer legt sich mit Facebook an

Mathematiker Paul-Olivier Dehaye löste den Cambridge-Analytica-Skandal aus – und bekam die Macht der Datenfirmen zu spüren. Mehr...

Uber-Unfall entfacht Debatte über Sicherheit autonomer Autos neu

Die Technik ist erst gut zehn Jahre alt, und Beweise dafür fehlen, was sie im Verkehr wirklich leisten kann. Mehr...

Die Snapchat-Blase

Neue Dokumente zeigen, wieso die Bewertungen von Technologie-Start-ups in den USA so stark gestiegen sind. Jetzt folgen harte Korrekturen. Mehr...

Uber der Luftfahrt stösst auf Kritik

Privatjet-Flüge buchen wie Fahrten mit Uber-Taxis: Die US-Firma Ubair macht es möglich. Doch das Konzept hat seine Macken. Mehr...

Rüpel am Steuer des Fahrdienst-Vermittlers

Uber beschattet Kunden, droht Kritikern mit Unheil und macht die Konkurrenz schlecht. Das Unternehmen riskiert, an seiner eigenen Arroganz zu scheitern. Mehr...

Von wegen FDP und Gemeinsinn

Politblog Die FDP versucht, dem Phänomen der Meins-ist-Deins-Ökonomie zu begegnen – und widerspricht sich dabei ordentlich selbst. Zum Blog

Das subversive Taxi

Kommentar Uber will nicht nur die Taxibranche ausradieren, sondern den ganzen Personentransport umpflügen. Mehr...

Uber-Taxi im Test – viermal günstig durch Zürich

Mit Fahrer Zafar Aulakh durch die Limmatstadt: Was es kostet, wie es im Auto aussieht und wie sein Kollege in der Nacht bis 400 Franken herausfährt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.