Dossier: Beliebte, teure Schweiz

Der Schweizer Tourismus hat harte Zeiten durchgemacht. Doch das Interesse am Ferienland Schweiz ist ungebrochen.


News

Hotellerie zieht erfreuliche Halbjahresbilanz

Positives erstes Halbjahr 2019 für die Hotellerie in Grindelwald: 9,7 Prozent mehr Logiernächte und eine um 5,9 Prozent höhere Bruttobettenauslastung. Mehr...

Sternenhimmel noch einmal!

Schlafen, propagiert von Francine Jordi, unter dem Sternenhimmel, ein Besuch bei Trauffers Kühen und Nostalgie mit Zahnrädern: Die Schynige-Platte-Bahn macht es möglich. Mehr...

«Ein ausserordentliches Erfolgsjahr»

2018 erzielte Grindelwald Tourismus Rekordresultate. Doch der Ort hat zu wenig Betten. Und die Wintermonate sollen noch mehr belebt werden. Mehr...

Badeglück lacht den Thuner Firmen

Das Fünfsternhotel Ermitage in Schönried hat vier Millionen Franken in ein komplett neues Solbad investiert. Massgeblich daran beteiligt sind Thuner Firmen Mehr...

Oligarch bedroht ein Naturparadies

Ein ukrainischer Milliardär will ein riesiges Tourismusprojekt aufziehen. Der Vertraute des Präsidenten hat auch Beziehungen in die Schweiz. Mehr...

Interview

«Ich suche nicht krampfhaft nach Schwachpunkten»

«Gault Millau»-Chef Urs Heller über Hotelküchen, Speisesäle und falsche Veganer. Mehr...

«Das Emmental hat sein touristisches Potenzial noch nicht ausgeschöpft»

Jürg Stettler, Tourismusexperte an der Hochschule Luzern im Interview zu den Gründen, warum sich das Airbnb in Eggiwil so hoher Beliebtheit erfreut. Mehr...

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Interview Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt. Mehr...

«Allein hätte Andermatt es nie geschafft»

Interview Ski-Ikone Bernhard Russi über das Wunder von Andermatt, nervige Kritiker und neue Projekte. Mehr...

So stoppen Tourismusregionen die Talfahrt

Von der Krise im alpinen Tourismus ist das Berner Oberland weniger stark betroffen als das Wallis oder Graubünden. Einerseits gibt es im Oberland wirtschaftliche Alternativen, andererseits zeigen kleine, ­innovative Tourismusprojekte den richtigen Weg. Mehr...

Hintergrund

Was der «Lozärner» von den Chinesen hält

REPORTAGE In der Stadt der Kapellbrücke und des Löwendenkmals wächst der Unmut über 25'000 Besucher pro Tag. Mehr...

Arabische Gäste werden gut informiert

Der Arab Service am Höheweg Interlaken bietet für Gäste und Tourismusanbieter seinen Rat an. Mehr...

Die Bond-Familie feierte grosses Wiedersehen

50 Jahre nach dem Kinostart von «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» trafen sich Protagonisten und Fans zur Jubiläumsparty auf dem Schilthorn. Auch der launische Hauptdarsteller George Lazenby nahm teil. Mehr...

Sie hat den höchsten Berg der Welt erklommen

Porträt Saray Khumalo, die erste schwarzafrikanische Frau auf dem Mount Everest, wird gefeiert. Dabei gehen die Everest-Besteiger über Leichen. Mehr...

Preiskampf auf dem Buckel der Gäste?

Die Neuigkeit, dass das Skigebiet Mürren-Schilthorn aus dem Top-4-Verbund gekippt worden ist, kommt bei der Bevölkerung nicht gut an. Dies zeigen zahlreiche Reaktionen aus der Leserschaft. Mehr...

Meinung

Hotelpioniere der digitalen Neuzeit

Neue, innovative Ketten drängen in die Schweiz. Was machen sie besser? Eine Bestandesaufnahme vom Hoteltester Hans R. Amrein. Mehr...

Hoch den Berg, Ihr Ertüchtigungsprimaten

Berge sind erbaulich und gesund. Oder auch nicht. Auf jeden Fall dienen sie unserem Drang, allen anderen zu zeigen, wie toll wir sind. Eine Polemik. Mehr...

Zeit für die Versöhnung

Kommentar Samuel Günter, Redaktor Berner Oberländer, zum Spatenstich der V-Bahn. Mehr...

«Fondükscha» fährt durch Berns Innenstadt

Das Fondue-Tram, das in der Winterzeit durch Berns Innenstadt rollt, ist bereits ausgebucht. Bern Tourismus und Rikschataxi bieten nun eine Alternative dazu: das «Fondükscha». Bernerzeitung.ch/Newsnet hat das Angebot getestet. Mehr...

Staunen über Lenk

Redaktor Svend Peternell über das Nein von Lenk Tourismus zum TALK-Beitritt. Mehr...

Service

Naturerlebnis mit Komfort

Oberhalb von Laax steht das erste Glamour-Camping-Dorf der Schweiz. Die Region will damit das Sommergeschäft ankurbeln. Mehr...

Im Hotel mit dem Hund

Nicht ohne meinen Vierbeiner – diese Devise gilt für viele Hundebesitzer auch auf Reisen. Was hiesige Hotels für sie tun. Mehr...

Der diskrete Charme des Zerfalls

Überwachsene Tempel, menschenleere Vergnügungsparks, verödete Einkaufszentren: Das sind die faszinierendsten «Lost Places» der Welt. Mehr...

6 Glamping-Tipps von luxuriös bis naturnah

Der Trend zum glamourösen Camping hält an. Diese Empfehlungen im In- und Ausland taugen für Familienferien und Romantik-Trips. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...





Hotellerie zieht erfreuliche Halbjahresbilanz

Positives erstes Halbjahr 2019 für die Hotellerie in Grindelwald: 9,7 Prozent mehr Logiernächte und eine um 5,9 Prozent höhere Bruttobettenauslastung. Mehr...

Sternenhimmel noch einmal!

Schlafen, propagiert von Francine Jordi, unter dem Sternenhimmel, ein Besuch bei Trauffers Kühen und Nostalgie mit Zahnrädern: Die Schynige-Platte-Bahn macht es möglich. Mehr...

«Ein ausserordentliches Erfolgsjahr»

2018 erzielte Grindelwald Tourismus Rekordresultate. Doch der Ort hat zu wenig Betten. Und die Wintermonate sollen noch mehr belebt werden. Mehr...

Badeglück lacht den Thuner Firmen

Das Fünfsternhotel Ermitage in Schönried hat vier Millionen Franken in ein komplett neues Solbad investiert. Massgeblich daran beteiligt sind Thuner Firmen Mehr...

Oligarch bedroht ein Naturparadies

Ein ukrainischer Milliardär will ein riesiges Tourismusprojekt aufziehen. Der Vertraute des Präsidenten hat auch Beziehungen in die Schweiz. Mehr...

Allmendhubel und Alphorn

Die Schilthornbahn setzt auf Folklore und die Allmendhubelbahn fährt wieder. Mehr...

Amerikanische Winterhilfe für Schweizer Hoteliers

Die hiesigen Hotels blicken auf die erfolgreichste Saison seit über einem Jahrzehnt zurück. Den grössten Anstieg bei den Gästen gab es in Graubünden. Mehr...

«Ich suche nicht krampfhaft nach Schwachpunkten»

«Gault Millau»-Chef Urs Heller über Hotelküchen, Speisesäle und falsche Veganer. Mehr...

«Das Emmental hat sein touristisches Potenzial noch nicht ausgeschöpft»

Jürg Stettler, Tourismusexperte an der Hochschule Luzern im Interview zu den Gründen, warum sich das Airbnb in Eggiwil so hoher Beliebtheit erfreut. Mehr...

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Interview Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt. Mehr...

«Allein hätte Andermatt es nie geschafft»

Interview Ski-Ikone Bernhard Russi über das Wunder von Andermatt, nervige Kritiker und neue Projekte. Mehr...

So stoppen Tourismusregionen die Talfahrt

Von der Krise im alpinen Tourismus ist das Berner Oberland weniger stark betroffen als das Wallis oder Graubünden. Einerseits gibt es im Oberland wirtschaftliche Alternativen, andererseits zeigen kleine, ­innovative Tourismusprojekte den richtigen Weg. Mehr...

Was der «Lozärner» von den Chinesen hält

REPORTAGE In der Stadt der Kapellbrücke und des Löwendenkmals wächst der Unmut über 25'000 Besucher pro Tag. Mehr...

Arabische Gäste werden gut informiert

Der Arab Service am Höheweg Interlaken bietet für Gäste und Tourismusanbieter seinen Rat an. Mehr...

Die Bond-Familie feierte grosses Wiedersehen

50 Jahre nach dem Kinostart von «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» trafen sich Protagonisten und Fans zur Jubiläumsparty auf dem Schilthorn. Auch der launische Hauptdarsteller George Lazenby nahm teil. Mehr...

Sie hat den höchsten Berg der Welt erklommen

Porträt Saray Khumalo, die erste schwarzafrikanische Frau auf dem Mount Everest, wird gefeiert. Dabei gehen die Everest-Besteiger über Leichen. Mehr...

Preiskampf auf dem Buckel der Gäste?

Die Neuigkeit, dass das Skigebiet Mürren-Schilthorn aus dem Top-4-Verbund gekippt worden ist, kommt bei der Bevölkerung nicht gut an. Dies zeigen zahlreiche Reaktionen aus der Leserschaft. Mehr...

Hotelpioniere der digitalen Neuzeit

Neue, innovative Ketten drängen in die Schweiz. Was machen sie besser? Eine Bestandesaufnahme vom Hoteltester Hans R. Amrein. Mehr...

Hoch den Berg, Ihr Ertüchtigungsprimaten

Berge sind erbaulich und gesund. Oder auch nicht. Auf jeden Fall dienen sie unserem Drang, allen anderen zu zeigen, wie toll wir sind. Eine Polemik. Mehr...

Zeit für die Versöhnung

Kommentar Samuel Günter, Redaktor Berner Oberländer, zum Spatenstich der V-Bahn. Mehr...

«Fondükscha» fährt durch Berns Innenstadt

Das Fondue-Tram, das in der Winterzeit durch Berns Innenstadt rollt, ist bereits ausgebucht. Bern Tourismus und Rikschataxi bieten nun eine Alternative dazu: das «Fondükscha». Bernerzeitung.ch/Newsnet hat das Angebot getestet. Mehr...

Staunen über Lenk

Redaktor Svend Peternell über das Nein von Lenk Tourismus zum TALK-Beitritt. Mehr...

Naturerlebnis mit Komfort

Oberhalb von Laax steht das erste Glamour-Camping-Dorf der Schweiz. Die Region will damit das Sommergeschäft ankurbeln. Mehr...

Im Hotel mit dem Hund

Nicht ohne meinen Vierbeiner – diese Devise gilt für viele Hundebesitzer auch auf Reisen. Was hiesige Hotels für sie tun. Mehr...

Der diskrete Charme des Zerfalls

Überwachsene Tempel, menschenleere Vergnügungsparks, verödete Einkaufszentren: Das sind die faszinierendsten «Lost Places» der Welt. Mehr...

6 Glamping-Tipps von luxuriös bis naturnah

Der Trend zum glamourösen Camping hält an. Diese Empfehlungen im In- und Ausland taugen für Familienferien und Romantik-Trips. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!