Fasnacht 2017

Die schönsten Geschichten und Bilder rund um die Fasnacht 2017 im Kanton Bern.

Video

Pandabären, Dinos und Indianer am Kinderumzug

Am Freitagnachmittag fand der traditionelle Kinderumzug der Berner Fasnacht statt. Hunderte Kinder mit Kostümen in allen Farben und Formen zogen durch die Gassen. Mehr...

Schnitzelbänke: Darüber lachen die Berner Fasnächtler

Die Stadtberner Wahlen und jene in den USA sind für die Berner Schnitzelbänkler dankbare Themen. Auch der abgetretene Stapi Alex Tschäppät muss ein letztes Mal dran glauben. Mehr...

Berner Fasnacht beginnt – Betonelemente am Kornhausplatz

Mit der Bärenbefreiung hat am Donnerstagabend die Berner Fasnacht begonnen. Meister Petz beendete nach 111 Tagen seinen Winterschlaf und verliess punkt 20.11 Uhr sein Wintergemach im Käfigturm. Mehr...

Video

«Wir würfeln, wer Stapi wird»

Unter dem Motto «Der Vorhang fällt – der Würfel auch» wurde in Bern der Fasnachtsbeginn gefeiert und der Fasnachtsbär in den Winterschlaf geschickt. Mehr...

Der Bär tanzt mit dem Narren

Der KünstlerWalter Geissberger und der Fotograf Bernhard Haldemann haben das Fasnachtsplakat für 2017 gemeinsam geschaffen. Es zeigt den Narren und den Fasnachtsbären. Mehr...

Es herrscht wieder Narrenfreiheit – doch wo liegt die Gürtellinie?

Mit Austeilen und Einstecken ist es an der Fasnacht besonders schwierig: Schnitzelbänkler, Fasnachtszeitungen und Wagenbauer fahren richtig schweres Geschütz auf – und reizen damit die Grenzen des guten Geschmacks aus. Mehr...

Die Läden sind leer, das Blatt ist voll

Das Ladensterben und die Lokalpolitik sind die Hauptthemen der aktuellen «Päng»-Ausgabe. Am Mittwoch wurde die Fasnachtszeitung dem Gemeinderat überreicht. Mehr...

«Die Arbeitslast des Obers hat zugenommen»

Wäre er nicht Gemeinderat geworden, hätte Markus Gfeller noch ein paar Jahre weitergemacht als Ober der Fasnacht. Weil der Spagat zwischen Stadtregierung und Narrenführung für ihn ein No-go ist, tritt er nun nach neun Jahren zurück. Mehr...

«Wir setzen alles daran, dass die Bar weiterbesteht»

Die Gumpi-Bar macht schwere Zeiten durch. Die Organisatorin des Fasnachtslokals, die Chili-Clique, ist auf die Hälfte ihrer Mit­gliederzahl geschrumpft. Zudem fehlt es an Helferinnen und Helfern dafür, das Lokal zu betreiben. Mehr...

Die Beizenfasnacht liegt ihm am Herzen

Der Unterhaltungsabend in der Alten Mühle ist nicht mehr. Nun gibt Braui-Wirt René Marti der Fasnachtskleinkunst ein Zuhause. Mehr...

Kommt die Baustelle den Narren in die Quere?

Noch bis Ende April werden beim Spitalplatz auf der St.-Urban-Strasse die Werkleitungen saniert. Wo jetzt noch eine Baustelle ist, sollen in weniger als zwei Wochen die Fasnachtsumzüge durchgeführt werden. Mehr...

Auch beim Nachwuchs gewinnt eine Nina

Über 50 Zeichnungen konnte die Fasnachtsgesellschaft Langenthal entgegennehmen, 11 Eingaben wurden beim ­Sujetwettbewerb prämiert. Mehr...

Die liebste Zeit der Wagenbauer ist angebrochen

Bis zur Fasnacht Anfang März steht die Markthalle erneut den Wagenbaucliquen zur Verfügung. Ihnen steht viel Arbeit bevor. Mehr...

Geistesblitz Gassenradio

Weder Gugge noch Schnitzelbank noch Wagenbau: Das Fasnachtsprojekt von Fabian Ingold und Thomas Fankhauser ist neuartig, frech – und doch überlegt: Denn sie schaffen auf der Gasse eine Plattform für Auserlesenes. Mehr...

Zweifelhaftes Anreizsystem

Patrick Jordi, Redaktor BZ Langenthaler Tagblatt, zum Entschluss der Langenthaler Fasnachtsgesellschaft, die Schnitzelbänkler finanziell zu entschädigen. Mehr...

Schnitzelbänklern winkt finanzieller Zustupf

Nebst den Wagenbauern sollen an der Fasnacht in Langenthal nun auch die Schnitzelbänkler finanziell ent­schädigt werden. Die Guggen gehen weiterhin leer aus. Mehr...

Neue Gruppen mischen mit

Am Freitagabend ziehen wieder vier Schnitzelbänkler durch die Huttwiler Beizen. Noch sei die Verjüngung aber nicht ganz geglückt, sagt die Verantwortliche bei der Fasnachtsvereinigung. Mehr...

Wenn Wangen hysterisch wird

Abwechslungsreich und natürlich mottogetreu präsentierte sich der Umzug im Aare­städtli, an dem gewohnt viele Solothurner teilnahmen. Mehr...

Video

Fasnacht Langenthal: Wie Narren ihren Pflichten nachkommen

Regeln einhalten gilt auch während der fünften Jahreszeit. An die Maskentragpflicht beim Umzug hielten sich fast alle. Auch das schöne Wetter hielt sich ans Motto und machte sich plötzlich «uf u dervo». Mehr...

Fasnacht: Zelte mussten wegen Sturmwarnung schliessen

Weil starke Sturmwinde angesagt waren, mussten an der Bieler Fasnacht am Samstagnachmittag die Zelte und Imbisswagen aus Sicherheitsgründen für zwei Stunden geschlossen werden. Auch die Bahnen auf dem Neumarktplatz standen still. Mehr...

«Weri Britisch» geht es in Roggwil zu und her

Der Brexit, die Wache des Buckingham Palace und die Queen ­waren die meistgezeigten Sujets am Umzug. Teil davon waren mehr als zwanzig Bilder – darunter auch ein Storch. Mehr...

Fasnacht Herzogenbuchsee: Wo die Nostalgie auflebt

Die Fasnächtler in Herzogenbuchsee haben sich an alte ­Zeiten erinnert. Damit haben sie auch wieder mehr Teilnehmer angesprochen. Mehr...

Fasnacht, oder: Die lange Nacht der Rettungssanitäter

Während die einen feiern, arbeiten andere. Etwa die Rettungssanitäter Gisela Vitelli und Patrik Hofer, die mit dem Krankenwagen im Einsatz stehen. Protokoll einer langen Nacht. Mehr...

Zufriedene Fasnächtler kommen wieder

Über die Langenthaler Fasnacht freuen sich nicht nur die Narren. Auch das lokale Gewerbe kann von der fünften Jahreszeit profitieren. Dies durch die Möglichkeit, neue Kundschaft anzulocken. Mehr...

Die Dorffasnacht ist Geschichte – oder doch nicht?

Der 16. Kinder-Fasnachtsumzug stand unterdem Motto «Die Letscht». Bei milden Temperaturen zogen rund 200 kleine und grosse Narren durch das Dorf. Ob es tatsächlich die letzte Ausgabe war, steht noch nicht fest. Mehr...

«Wir fühlen uns sehr akzeptiert»

Die Fasnacht im Fliegerdorf ist ohne die orts­ansässige Guggenmusik nicht denkbar. Chlepf-Schitter-Präsidentin Nadja Howald (34) kennt die Hintergründe. Mehr...

«Der Contest ist sicher ein Höhepunkt»

Auch nach 34 Jahren ist die Fasnacht beliebt. Dazu trage der einzigartige Guggenwettstreit bei, sagt Zunftpräsident Michael Berger. Mehr...

«Es ist ein richtiger Dorfanlass»

Die Niederbipper Fasnacht lockt mit aussergewöhnlichen Höhepunkten wie der Verbrennung des Böögs. Eine Rarität im Oberaargau. Mehr...

Schränzer machen Pause, aber geben nicht auf

Die Fasnacht wird dieses Jahr ohne die Buchsi Schränzer über die Bühne gehen müssen. Weil die Mitglieder fehlen, nimmt die Gugge eine Auszeit. Der Entscheid, wie es weitergeht, soll im April gefällt werden. Mehr...

«Wir kämpfen um jede Gugge»

Die Interessengemeinschaft Fasnacht hat sich vorletztes Jahr neu formiert. Nun zieht Präsident Andreas Indermühle eine erste Bilanz. Diese zeigt: Es gibt noch Ausbaupotenzial. Fasnachtsmüde sind sie in Buchsi aber noch lange nicht. Mehr...

Am Samstag waren die Flocken noch bunt

In Wasen herrschte beim Fasnachtsumzug beste Stimmung. Einige Impressionen. Mehr...

Schicken Sie uns ein Fasnachtsbild

Es ist wieder Fasnachtszeit. Das närrische Treiben erfasst dieser Tage die Grossstädte sowie die kleinen Dörfer. Sind Sie bei dem Trubel auch mit dabei? Und wenn ja, wie verkleiden Sie sich? Zeigen Sie es uns! Mehr...

Milde Temperaturen und 52 kunterbunte Bildsujets

Bombastisches Wetter zog Tausende Schaulustige am Sonntagnachmittag in die Thuner Innenstadt, die den grossen Fasnachts­umzug bestaunen wollten. 52 farbenprächtige Bilder wurden geboten. Mehr...

Schränz-Gritte schnuppern Thuner Luft

Hoher Besuch an der Thuner Fasnacht: Die Basler Guggenmusik Schränz-Gritte nahm teil. Mehr...

Kinder und die Konfettischlacht

Konfettischlachten, Täfeli und jede Menge Spass gab es an der Thuner Kinderfasnacht zu erleben. Nicht nur für zwei Mädchen im Vorschulalter ist der Umzug am Samstagnachmittag ein Highlight – stilecht kostümiert und geschminkt. Mehr...

Thuner Fasnacht macht auf Hollywood

Nach der Ichüblete hält der Gringerat das Zepter der Stadt Thun in der Hand. Die närrische Zeit ist in vollem Gange. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.