Dossier: Die Bildungsdebatte

Brauchen wir mehr oder weniger Akademiker? Wie steht es um das Niveau der Schweizer Berufslehre? Namhafte Experten äussern sich zum Thema.

«Ein Land nur mit Akademikern kann nicht funktionieren»

Siemens-CEO Johannes Milde über das Schweizer Bildungssystem – und wer in seinem Konzern die besten Chancen hat. Mehr...

«Der Bildungsdünkel ist das Problem»

«Die Schweiz hat ein Problem mit den Universitäten», schrieb der Historiker Philipp Sarasin. Rudolf Strahm widerspricht. Mehr...

Bildungsverachtung oder Bildungsdünkel?

Nur gezielte Massnahmen wie eine Stärkung der Berufsmatur hätten Aussicht auf Erfolg. Das sagt Philipp Gonon, Professor für Berufsbildung an der Universität Zürich, in einem Gastbeitrag. Mehr...

«Die Schweiz wurde vom Erfolg überrumpelt»

Ökonom Patrik Schellenbauer über Akademiker-Import sowie die Vor- und Nachteile von Berufslehre und Gymnasium. Mehr...

Wieso die Schweiz so bildungsfeindlich ist

Historiker Philipp Sarasin plädiert für eine stärkere Förderung der gymnasialen und universitären Bildung. In der schweizerischen Bildungspolitik ortet er drei Konzeptfehler. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.