Dossier: Regierungsratswahlen 2018


News

SVP-Präsident fordert vier Schlüsseldirektionen

Die Überraschung in der erwartbaren Regierungsratswahl war am Sonntag die Forderung von SVP-Präsident Werner Salzmann, die Bürgerlichen sollten vier zentrale Direktionen besetzen. Mehr...

Vom eigenen Arbeitgeber übergangen

Die Medizinische Fakultät der Uni Bern lädt zu einem Wahlpodium zu den Regierungsratswahlen. Aussen vor bleibt Kandidatin Maurane Riesen – obschon sie auf der Fakultät arbeitet. Mehr...

EVP will Mitte in der Kantonspolitik stärken

«Für mehr Miteinander und Füreinander»: Unter diesem Motto steigt die bernische EVP in den Wahlkampf. Von den Wahlen am 25. März erhofft sie sich eine Stärkung der politischen Mitte. Mehr...

16 Kandidierende für den Regierungsrat

4 Frauen und 12 Männer kandidieren für den Berner Regierungsrat. Nebst den Kandidaten der offiziellen Parteien haben sich etliche Sprengkandidaten gemeldet. Mehr...

Bürgerliche geben im Wahlkampf am meisten Geld aus

Die bürgerlichen Parteien haben für ihre Kampagne für die Regierungsratswahlen 350'000 Franken zur Verfügung. SP und Grüne hingegen nur 260'000 Franken. Mehr...

Hintergrund

Schnegg ist Liebling und Feindbild in einem

Seit zwei Jahren ist Pierre Alain Schnegg (SVP) Gesundheits- und Fürsorgedirektor. Keine andere Person in der Regierung polarisiert derart stark wie er. Mehr...

Immerhin lockt der Poker um die Direktionen

Wer in der künftigen Regierung sitzt, lässt sich heute schon ziemlich sicher sagen. Anders sieht es mit der Direktionsverteilung aus. Diese könnte einige Überraschungen bereithalten. Mehr...

Wahlkampf – und kaum einer kämpft

Die Bürgerlichen halten ihre vier Sitze und damit die Mehrheit im Regierungsrat, für Links-Grün bleibt es bei drei Mandaten. Und: Die drei neuen Regierungsmitglieder heissen Evi Allemann, Christine Häsler und Philippe Müller. So lautet unsere Prognose knapp sieben Monate vor der Wahl. Mehr...

Jobwechsel

VIDEO

Schnegg und die Tücken des Heissleims

SVP-Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg will im Sozialbereich sparen. Für die Jobwechsel-Serie dieser Zeitung arbeitete er in einer Behindertenwerkstätte mit – und erhielt einen Tipp. Mehr...

VIDEO

Christoph Neuhaus und seine Schäfchen

Schafe spielen in der Bibel eine wichtige Rolle – und auch im Leben von Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP). Als Laienprediger in Lützelflüh wählte der Kirchendirektor darum eine Bibelstelle über Jakob und seine Schafe. Mehr...

VIDEO

Köpfli auf der Pirsch

Nach Einbruch der Dunkelheit und bei Kälte Rehe, Hasen und Wildschweine zählen: Der Jobwechsel von GLP-Regierungsratskandidat Michael Köpfli ging an die Substanz. Spass gemacht hat es ihm trotzdem – oder gerade deshalb. Mehr...

Beatrice Simon ein zweites Mal in der KV-Lehre

Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) ist auch die oberste Personalchefin der Kantonsangestellten. Für den Jobwechsel mit dieser Zeitung begleitete sie deshalb die ­Lernenden auf der Finanzdirektion. Mehr...

VIDEO

Gagnebin wagt den Sprung ins eiskalte Wasser

Für den «Jobwechsel» mit dieser Zeitung brauchte SP-Regierungsratskandidat Christophe Gagnebin viel Fingerspitzengefühl: Mit der Spitex Ostermundigen war der Bernjurassier bei drei Frauen zu Besuch. Mehr...

Meinung

Der schönste und unregierbarste Kanton der Schweiz

Bis zu den Wahlen könnten die besten Berner Köpfe ringen um einen Weg, der ihren Kanton aus wirtschaftlicher Stagnation und finanzieller Abhängigkeit herausführt. Von einem Aufbruchswillen aber spürt man wenig. Bern fährt weiter wie bisher – und tritt so an Ort. Mehr...

Häuptlinge dringend gesucht

Der stellvertretende Chefredaktor Adrian Zurbriggen zu den Veränderungen im Berner Regierungsrat. Mehr...

Videos


Jobwechsel mit Evi Allemann
Die SP-Regierungsratskandidatin war einen Morgen lang als BLS-Zugbegleiterin unterwegs.
Jobwechsel mit Christoph Ammann
Der SP-Regierungsrat schlüpfte einen Morgen lang in die Rolle eines Arbeitsmarktinspektors auf einer Baustelle.






SVP-Präsident fordert vier Schlüsseldirektionen

Die Überraschung in der erwartbaren Regierungsratswahl war am Sonntag die Forderung von SVP-Präsident Werner Salzmann, die Bürgerlichen sollten vier zentrale Direktionen besetzen. Mehr...

Vom eigenen Arbeitgeber übergangen

Die Medizinische Fakultät der Uni Bern lädt zu einem Wahlpodium zu den Regierungsratswahlen. Aussen vor bleibt Kandidatin Maurane Riesen – obschon sie auf der Fakultät arbeitet. Mehr...

EVP will Mitte in der Kantonspolitik stärken

«Für mehr Miteinander und Füreinander»: Unter diesem Motto steigt die bernische EVP in den Wahlkampf. Von den Wahlen am 25. März erhofft sie sich eine Stärkung der politischen Mitte. Mehr...

16 Kandidierende für den Regierungsrat

4 Frauen und 12 Männer kandidieren für den Berner Regierungsrat. Nebst den Kandidaten der offiziellen Parteien haben sich etliche Sprengkandidaten gemeldet. Mehr...

Bürgerliche geben im Wahlkampf am meisten Geld aus

Die bürgerlichen Parteien haben für ihre Kampagne für die Regierungsratswahlen 350'000 Franken zur Verfügung. SP und Grüne hingegen nur 260'000 Franken. Mehr...

Schnegg ist Liebling und Feindbild in einem

Seit zwei Jahren ist Pierre Alain Schnegg (SVP) Gesundheits- und Fürsorgedirektor. Keine andere Person in der Regierung polarisiert derart stark wie er. Mehr...

Immerhin lockt der Poker um die Direktionen

Wer in der künftigen Regierung sitzt, lässt sich heute schon ziemlich sicher sagen. Anders sieht es mit der Direktionsverteilung aus. Diese könnte einige Überraschungen bereithalten. Mehr...

Wahlkampf – und kaum einer kämpft

Die Bürgerlichen halten ihre vier Sitze und damit die Mehrheit im Regierungsrat, für Links-Grün bleibt es bei drei Mandaten. Und: Die drei neuen Regierungsmitglieder heissen Evi Allemann, Christine Häsler und Philippe Müller. So lautet unsere Prognose knapp sieben Monate vor der Wahl. Mehr...

VIDEO

Schnegg und die Tücken des Heissleims

SVP-Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg will im Sozialbereich sparen. Für die Jobwechsel-Serie dieser Zeitung arbeitete er in einer Behindertenwerkstätte mit – und erhielt einen Tipp. Mehr...

VIDEO

Christoph Neuhaus und seine Schäfchen

Schafe spielen in der Bibel eine wichtige Rolle – und auch im Leben von Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP). Als Laienprediger in Lützelflüh wählte der Kirchendirektor darum eine Bibelstelle über Jakob und seine Schafe. Mehr...

VIDEO

Köpfli auf der Pirsch

Nach Einbruch der Dunkelheit und bei Kälte Rehe, Hasen und Wildschweine zählen: Der Jobwechsel von GLP-Regierungsratskandidat Michael Köpfli ging an die Substanz. Spass gemacht hat es ihm trotzdem – oder gerade deshalb. Mehr...

Beatrice Simon ein zweites Mal in der KV-Lehre

Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) ist auch die oberste Personalchefin der Kantonsangestellten. Für den Jobwechsel mit dieser Zeitung begleitete sie deshalb die ­Lernenden auf der Finanzdirektion. Mehr...

VIDEO

Gagnebin wagt den Sprung ins eiskalte Wasser

Für den «Jobwechsel» mit dieser Zeitung brauchte SP-Regierungsratskandidat Christophe Gagnebin viel Fingerspitzengefühl: Mit der Spitex Ostermundigen war der Bernjurassier bei drei Frauen zu Besuch. Mehr...

VIDEO

Note 5 für die Kandidatin Häsler

Eine Unterrichtslektion in einer fremden Klasse: Regierungsratskandidatin Christine Häsler (Grüne) schlüpfte für die Jobwechsel-Serie in die Rolle einer Lehrerin in Guttannen. Mehr...

VIDEO

Evi Allemann tauscht Deuxpièces gegen Uniform

«Alle Billette vorweisen bitte»: SP-Regierungsratskandidatin Evi Allemann wechselte für diese Zeitung temporär den Beruf und war als Zugbegleiterin der BLS unterwegs. Nicht alle Passagiere erkannten die prominente Politikerin. Mehr...

VIDEO

Von Heuballen und Traktoren

Für einen Vormittag wechselt Regierungsratskandidat Hans Kipfer (EVP) den Job: Der Hotelier packt auf einem Bauernhof mit an. Die Arbeit weckt bei ihm Kindheitserinnerungen. Mehr...

VIDEO

Ammann auf dem Bau

Für einen Vormittag wechselt Volkswirtschaftsdirektor Christoph Ammann (SP) den Job: Er geht mit Arbeitsmarktinspektoren auf eine Baustellenkontrolle. Dort trifft er auf Umstände, die ihm zu denken geben. Mehr...

VIDEO

Vor dem Wahltag heisst es Rackern am Berg

Eigentlich ist er in der Pharmabranche zu Hause. Für die «Jobwechsel»-Serie dieser Zeitung schlüpfte der FDP-Regierungsratskandidat Philippe Müller in die Rolle eines Zivilschützers am Lauberhorn. Mehr...

Der schönste und unregierbarste Kanton der Schweiz

Bis zu den Wahlen könnten die besten Berner Köpfe ringen um einen Weg, der ihren Kanton aus wirtschaftlicher Stagnation und finanzieller Abhängigkeit herausführt. Von einem Aufbruchswillen aber spürt man wenig. Bern fährt weiter wie bisher – und tritt so an Ort. Mehr...

Häuptlinge dringend gesucht

Der stellvertretende Chefredaktor Adrian Zurbriggen zu den Veränderungen im Berner Regierungsrat. Mehr...

Jobwechsel mit Evi Allemann
Die SP-Regierungsratskandidatin war einen Morgen lang als BLS-Zugbegleiterin unterwegs.
Jobwechsel mit Christoph Ammann
Der SP-Regierungsrat schlüpfte einen Morgen lang in die Rolle eines Arbeitsmarktinspektors auf einer Baustelle.
Jobwechsel mit Hans Kipfer
Der EVP-Regierungsratskandidat packte auf einem Bauernhof mit an
Jobwechsel mit Philippe Müller
Der FDP-Regierungsratskandidat hilft mit bei der Pistenpräparation für die Lauberhornrennen

Stichworte

Autoren

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!