Dossier: Genuss im Herbst

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, ist definitiv die dritte Jahreszeit angebrochen. Es ist aber kein Grund, Trübsal zu blasen, im Gegenteil: In keiner anderen Jahreszeit gibt es mehr Farbe oder mehr Fernsicht zu geniessen – auch im Berner Oberland.

Wie aus einem Apfel Most wird

Nach einem heissen Sommer und schönen Herbst kann die Mosterei der Stiftung Uetendorfberg in der Produktion ein Rekordjahr verzeichnen – ein extrem grosser Unterschied zum letzten Jahr. Mehr...

Kandertaler setzen auf Tofu statt Fleisch

Auch ein fleischloses Essen kann Genuss bedeuten. Daher ist die Produktion von Ersatzprodukten gefragt. Mehr...

Eine bunte Auswahl an Lesestoff

In der dritten Jahreszeit fallen nicht nur die Blätter von den Bäumen. Auch Verlage bescheren ihre Leserschaft mit einer bunten Auswahl an Neuerscheinungen. Wenn die Tage wieder kürzer werden, darf man aber auch Bücher in die Hand nehmen, die man eigentlich schon lange lesen wollte. Mehr...

Der See, der durch einen Bergsturz entstand

In einer einzigartigen Arena zwischen dem Dünden- und dem Fründenhorn liegt der Oeschinensee – ein gut einen Quadratkilometer grosser, 56 Meter tiefer Bergsee. Mehr...

Die mächtige Kraft des Wassers

Heute starten wir unsere Serie «Genuss im Herbst» – und zwar optisch. Wir besuchen die Trümmelbachfälle, ein Naturschauspiel mit zehn Gletscherwasserfällen im Berginneren. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!