Dossier: Bürgerkrieg in Syrien

Der Krieg in Syrien zwischen Freiheitskämpfern, Islamisten und der Armee des Assad-Regimes fordert weiterhin viele Opfer. Die Zivilbevölkerung leidet.


News

Einer gegen alle

Seine zweite Rede vor der UNO-Vollversammlung zeigt: US-Präsident Trump kümmert sich nicht um Regeln. Für seine Prahlereien wird er ausgelacht. Mehr...

Für Idlib besteht eine leise Hoffnung

Eine entmilitarisierte Zone soll Rebellen und Regierungssoldaten in Syrien trennen und damit eine grosse Flüchtlingswelle verhindern. Wie lange die Abmachung hält, ist allerdings offen.  Mehr...

«Blitzgipfel» endet ohne konkrete Lösung zu Idlib-Offensive

Die Präsidenten von Russland, der Türkei und Irans haben in Teheran über das Schicksal der knapp drei Millionen Menschen in der syrischen Provinz verhandelt. Mehr...

Jihad-Reise mit Sozialhilfe finanziert

SonntagsZeitung Adnan B. aus Lausanne reiste 2015 ins «Kalifat» des IS nach Syrien. Heute will er nur noch eines: Zurück in die Schweiz. Mehr...

Trump: «Raketen auf Syrien werden kommen»

Donald Trump hat einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. «Hübsch und neu und ‹smart!›», seien die Raketen, kokettiert der US-Präsident. Mehr...

Interview

«Die Bevölkerung lebt in furchtbarer Angst»

SonntagsZeitung In Idlib zeichnet sich die letzte Schlacht in Syrien ab. Adrian Zimmermann vom IKRK befürchtet einen Giftgaseinsatz und kritisiert, dass Kriegsparteien humanitäre Hilfe instrumentalisieren. Mehr...

«Die Gewalt vor Ort kennt keine Grenzen»

Vier Millionen Menschen sind auf der Flucht, weitere acht Millionen vor Ort vertrieben, halb Syrien ist vom IS besetzt. Die syrische Autorin und Aktivistin Samar Yazbek kennt die syrische Tragödie von innen. Ein Gespräch bei einer Lesung in Bern. Mehr...

«Der Westen hat viele Fehler gemacht»

Die syrische Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan ist mit ihrem Sohn durch die Berge in den Libanon geflohen. Weil sie über Tabuthemen wie Sexualität und Politik schrieb, durften ihre Bücher in Syrien nicht erscheinen. Mehr...

«Die Macht interessiert mich nicht»

INTERVIEW Der syrische Präsident Bashar al-Assad ist überzeugt, sein Land retten zu müssen. Er beteuert, sämtliche Flüchtlinge könnten nach dem Ende des Bürgerkriegs zurückkehren. Mehr...

«Es ist ein blutiges Spiel im Gang»

INTERVIEW Als ob es die Einigung auf der Münchner Sicherheitskonferenz nie gegeben hätte: In Syrien wird weiter gekämpft und gebombt. Friedensforscher Hans-Georg Ehrhart erklärt die Mechanismen dahinter. Mehr...

Hintergrund

Brandanschlag auf Schweizer Hilfswerk in Syrien

Die Kindertagesstätte der Organisation Noah in der syrischen Provinz Idlib ist komplett ausgebrannt. Für viele Hilfswerke ist die Region zu gefährlich. Mehr...

Rückkehr unerwünscht

Bundesbern will drei in Syrien inhaftierten Schweizer Islamistinnen nicht helfen. Die Gründe. Mehr...

Syrien-Rückkehrer sind im Visier des Nachrichtendienstes

Der Geheimdienst nutzt seine ­neuen Möglichkeiten zur Überwachung bereits rege. Das sorgt für Kritik. Mehr...

Trumps bemerkenswerte Wende

«America First» sollte es sein, doch plötzlich mischt er sich in Syrien wieder ein. Und erhält Lob von Obamas Leuten. Wie bitte? Mehr...

In der Hölle von al-Ghouta

Seit Montag werden die Menschen in Vororten von Damaskus pausenlos bombardiert. Viele dachten, der Krieg sei schon fast vorbei. Drei Gespräche mit Menschen in der einst blühenden Oase. Mehr...

Meinung

Endlich ists mal wieder richtig Sommer

KOMMENTAR Warum der Klimawandel der perfekte Sündenbock ist. Mehr...

Eine Schande für die Schweiz

KOMMENTAR Das Seco hätte die syrische Empfängerfirma genauer unter die Lupe nehmen müssen. Mehr...

Kurdischer Knoten

ANALYSE Ankaras militärische Offensive gegen syrische Kurden zeigt, dass die Türkei bei der Neuordnung Syriens mitbestimmen will. Das wird für die Nato zu einem grossen Problem. Mehr...

Trumps starkes Signal ist noch keine Strategie für Syrien

LEITARTIKEL Der US-Präsident hat mit seinem Angriff auf Syrien eine Wende vollzogen. Mehr...

Russische Appelle reichen nicht

KOMMENTAR Putin sollte im eigenen Interesse seine Macht nutzen, um zu einer politischen Lösung des Syrien-Konflikts beizutragen. Mehr...





Einer gegen alle

Seine zweite Rede vor der UNO-Vollversammlung zeigt: US-Präsident Trump kümmert sich nicht um Regeln. Für seine Prahlereien wird er ausgelacht. Mehr...

Für Idlib besteht eine leise Hoffnung

Eine entmilitarisierte Zone soll Rebellen und Regierungssoldaten in Syrien trennen und damit eine grosse Flüchtlingswelle verhindern. Wie lange die Abmachung hält, ist allerdings offen.  Mehr...

«Blitzgipfel» endet ohne konkrete Lösung zu Idlib-Offensive

Die Präsidenten von Russland, der Türkei und Irans haben in Teheran über das Schicksal der knapp drei Millionen Menschen in der syrischen Provinz verhandelt. Mehr...

Jihad-Reise mit Sozialhilfe finanziert

SonntagsZeitung Adnan B. aus Lausanne reiste 2015 ins «Kalifat» des IS nach Syrien. Heute will er nur noch eines: Zurück in die Schweiz. Mehr...

Trump: «Raketen auf Syrien werden kommen»

Donald Trump hat einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. «Hübsch und neu und ‹smart!›», seien die Raketen, kokettiert der US-Präsident. Mehr...

Der syrische Knoten

Im Bürgerkriegsland Syrien verschärft sich die Lage: Washington erzürnt Ankara – und verstärkt die Spannungen mit Moskau. Mehr...

Putin, Erdogan und Rohani wollen syrischen Volkskongress

Russland, die Türkei und der Iran wollen eine politische Lösung für den Bürgerkrieg in Syrien vorantreiben. Putin hat alle Seiten zu Zugeständnissen aufgerufen – auch die syrische Regierung. Mehr...

IS-Führer bestätigen Tod von Baghdadi

Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat ist laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte tatsächlich tot. Mehr...

Sie verteilten Chips, dann zündeten sie die Bombe

Als Zivilisten aus ihren belagerten Dörfern im Norden Syriens in Sicherheit gebracht werden sollten, explodierte eine Bombe bei einem Buskonvoi. Die Täter gingen perfide vor. Mehr...

«Diesmal präsentieren sie nicht einmal Fakten»

Der russische Aussenminister Sergei Lawrow beklagt sich bitter über den US-Einsatz in Syrien. Lob kommt hingegen aus Israel und der Türkei. Mehr...

«Die Bevölkerung lebt in furchtbarer Angst»

SonntagsZeitung In Idlib zeichnet sich die letzte Schlacht in Syrien ab. Adrian Zimmermann vom IKRK befürchtet einen Giftgaseinsatz und kritisiert, dass Kriegsparteien humanitäre Hilfe instrumentalisieren. Mehr...

«Die Gewalt vor Ort kennt keine Grenzen»

Vier Millionen Menschen sind auf der Flucht, weitere acht Millionen vor Ort vertrieben, halb Syrien ist vom IS besetzt. Die syrische Autorin und Aktivistin Samar Yazbek kennt die syrische Tragödie von innen. Ein Gespräch bei einer Lesung in Bern. Mehr...

«Der Westen hat viele Fehler gemacht»

Die syrische Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan ist mit ihrem Sohn durch die Berge in den Libanon geflohen. Weil sie über Tabuthemen wie Sexualität und Politik schrieb, durften ihre Bücher in Syrien nicht erscheinen. Mehr...

«Die Macht interessiert mich nicht»

INTERVIEW Der syrische Präsident Bashar al-Assad ist überzeugt, sein Land retten zu müssen. Er beteuert, sämtliche Flüchtlinge könnten nach dem Ende des Bürgerkriegs zurückkehren. Mehr...

«Es ist ein blutiges Spiel im Gang»

INTERVIEW Als ob es die Einigung auf der Münchner Sicherheitskonferenz nie gegeben hätte: In Syrien wird weiter gekämpft und gebombt. Friedensforscher Hans-Georg Ehrhart erklärt die Mechanismen dahinter. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

INTERVIEW Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

«Es gibt Anlass zur Hoffnung»

INTERVIEW In sieben Tagen sollen die Waffen in Syrien schweigen. Korrespondent Paul-Anton Krüger bewertet das Ergebnis der Verhandlungen von München. Mehr...

«Agit» im Krieg gegen den IS

INTERVIEW Der Deutsche Christian Haller kämpfte in Syrien auf der Seite der Kurden. Ein Gespräch über das Überleben auf dem Schlachtfeld, schöne Momente und den Sinn des Kriegs. Mehr...

«Die Saudis ticken wie der IS»

INTERVIEW Wer Madawi al-Rasheeds Bücher in ihrer Heimat liest, riskiert, ins Gefängnis zu kommen. Doch die saudische Professorin fürchtet das Regime in Riad nicht. Mehr...

«Hollande tritt als entschiedener Feldherr auf»

INTERVIEW Paris treibt den Kampf gegen den IS voran. Heute debattiert die Nationalversammlung über den Militäreinsatz. Der Frankreich-Experte sagt, was zu erwarten ist. Mehr...

Brandanschlag auf Schweizer Hilfswerk in Syrien

Die Kindertagesstätte der Organisation Noah in der syrischen Provinz Idlib ist komplett ausgebrannt. Für viele Hilfswerke ist die Region zu gefährlich. Mehr...

Rückkehr unerwünscht

Bundesbern will drei in Syrien inhaftierten Schweizer Islamistinnen nicht helfen. Die Gründe. Mehr...

Syrien-Rückkehrer sind im Visier des Nachrichtendienstes

Der Geheimdienst nutzt seine ­neuen Möglichkeiten zur Überwachung bereits rege. Das sorgt für Kritik. Mehr...

Trumps bemerkenswerte Wende

«America First» sollte es sein, doch plötzlich mischt er sich in Syrien wieder ein. Und erhält Lob von Obamas Leuten. Wie bitte? Mehr...

In der Hölle von al-Ghouta

Seit Montag werden die Menschen in Vororten von Damaskus pausenlos bombardiert. Viele dachten, der Krieg sei schon fast vorbei. Drei Gespräche mit Menschen in der einst blühenden Oase. Mehr...

«Wir erlebten die Hölle»

Salwa und Issa Dayoub sind der Hölle entkommen. Die Hölle, das ist Syrien; das, was der Bürgerkrieg aus dem Land gemacht hat. Nun leben sie bei ihrem Sohn in Steffisburg. Mehr...

Mit digitalen Waffen gegen den IS

Die USA haben im Kampf gegen den Islamischen Staat eine neue Front eröffnet: Den Cyberkrieg. Mehr...

Warum Putin seine Truppen aus Syrien abzieht

Wurde der Einsatz für Russlands Präsidenten zu teuer? 5 Fragen zum überraschenden Syrien-Entscheid Putins. Mehr...

Mit ihm begann der syrische Bürgerkrieg

Als Zehnjähriger besprühte er eine Schulmauer. Es folgten Haft und Folter. Das ist seine erschütternde Geschichte. Mehr...

Für seinen Kopf zahlen die USA fünf Millionen Dollar

VIDEO «Omar der Tschetschene» gilt als der wichtigste Militärkommandant des IS. Nun hat ihn das US-Militär gezielt angegriffen. Mehr...

Endlich ists mal wieder richtig Sommer

KOMMENTAR Warum der Klimawandel der perfekte Sündenbock ist. Mehr...

Eine Schande für die Schweiz

KOMMENTAR Das Seco hätte die syrische Empfängerfirma genauer unter die Lupe nehmen müssen. Mehr...

Kurdischer Knoten

ANALYSE Ankaras militärische Offensive gegen syrische Kurden zeigt, dass die Türkei bei der Neuordnung Syriens mitbestimmen will. Das wird für die Nato zu einem grossen Problem. Mehr...

Trumps starkes Signal ist noch keine Strategie für Syrien

LEITARTIKEL Der US-Präsident hat mit seinem Angriff auf Syrien eine Wende vollzogen. Mehr...

Russische Appelle reichen nicht

KOMMENTAR Putin sollte im eigenen Interesse seine Macht nutzen, um zu einer politischen Lösung des Syrien-Konflikts beizutragen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.