Zum Hauptinhalt springen

Im Juli und August«Donnschtig-Jass» sendet live
vom Ballenberg

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) sendet im Sommer sieben Live-Jass-Sendungen aus dem Freilichtmuseum Ballenberg.

Die Umgebung rund um das Haus Ostermundigen im Frelichtmuseum Ballenberg wird als Schauplatz und Kulisse dienen.
Die Umgebung rund um das Haus Ostermundigen im Frelichtmuseum Ballenberg wird als Schauplatz und Kulisse dienen.
Foto: PD

Der «Donnschtig-Jass» mit Rainer Maria Salzgeber, Stefan Büsser und Sonia Kälin sendet in diesem Sommer aus dem Freilichtmuseum Ballenberg. Im Zentrum stehen zwölf Familien, die um den Titel spielen. Laut Mitteilung des SRF werden die sieben Sendungen vom 2. Juli bis 13. August rund um das «Haus aus Ostermundigen» produziert.

Auf die sonst übliche Jass-Tournee müsse hingegen aufgrund der aktuellen Situation verzichtet werden, wie es in der Mitteilung heisst.

pd/jez