Zum Hauptinhalt springen

Kultursommer LangenthalDoch kein Ersatz fürs Wuhrplatzfest

Nicht ein«Wupf», aber zumindest etwas Ähnliches in kleinerem Rahmen wollten die Chrämerhüsler heuer durchführen. Nun ist auch dieser Plan gescheitert.

Auf dem Wuhrplatz bleibt es Ende August ruhig. Das Chrämerhuus hat seine Pläne für ein Fest beerdigt.
Auf dem Wuhrplatz bleibt es Ende August ruhig. Das Chrämerhuus hat seine Pläne für ein Fest beerdigt.
Foto: Gaetan Bally (Keystone)

Noch Ende Juni zeigte man sich beim Kulturverein Chrämerhuus zuversichtlich. Ein Wuhrplatzfest, wie es die Langenthalerinnen und Langenthaler seit Jahrzehnten kennen nach den Sommerferien, werde es angesichts der Pandemie in diesem Jahr zwar keines geben, sagte damals der Chrämerhuus-Kulturverantwortliche Stefan Schischkanov. Zumindest eine kleine Festivität sei aber dennoch in Planung: in kleinerem Rahmen eben und erst Ende August.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.