Zum Hauptinhalt springen

Menschliche Algen

«Ich bin auch eine Alge», haben sich zwei Videokünstler aus London wohl gedacht. In ihrem geschickt geschnittenen Mini-Film verwandelt sich ein Mensch in Seetang.

Diese Alge stinkt nicht nach Meer. Sie ist ja auch keine echte Alge, sondern ein Knäuel aus Armen. Die beiden Videokünstler Luke White und Remi Weekers aus London experimentieren gerne mit der Kamera und halten die Resultate auf dem Blog «Tell No One» fest. Wie aus einem Menschen eine Alge wird, zeigen sie in diesem Video.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch