Zum Hauptinhalt springen

Facebook löscht Mark Zuckerberg

Weil die Seite gehackt wurde, hat das soziale Netzwerk die Fanpage des Unternehmensgründers offline genommen.

Hat derzeit nicht viel zu lachen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist offline.
Hat derzeit nicht viel zu lachen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist offline.
Keystone

Die offizielle Mark-Zuckerberg-Fanpage Facebook.com/markzuckerberg ist offline. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Pressetext hat das Netzwerk mit dieser Massnahme auf einen Hackerangriff auf den Facebook-Chef reagiert.

Vor der Löschung der Seite sei dort ein vermeintlich von Zuckerberg persönlich stammendes Posting aufgetaucht, das mit den Worten «Let the hacking begin» startet.

Vor kurzem wurde auch die Facebook-Seite von Nicolas Sarkozy angegriffen. Die Cyberkriminellen hinterliessen subversive Botschaften. Unter anderem gaben sie im Namen des französischen Präsidenten bekannt, dass der Präsident eine weitere Kandidatur ausschliesse.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch