Zum Hauptinhalt springen

Eine Starbucks-Tasse, grösser als der Magen

Wem die Grösse Venti des US-Kaffeeriesen nicht gross genug ist, der kann jetzt noch mehr horten.

2,5 Mal so gross wie eine normale Dose: Starbucks Trenta.
2,5 Mal so gross wie eine normale Dose: Starbucks Trenta.

Die US-Kaffeehauskette testet in ihren Bistros ab Mai eine neue Riesentasse. In den Städten Phoenix und Tampa gibt es ab sofort die Grösse Trenta. Sie fasst satte 916 Milliliter Flüssigkeit. Bislang gibt es nur Eistee und Eiskaffee in der neuen Grösse – doch bei starker Nachfrage sollen bald auch Frappuccinos oder andere Mischgetränke bei Starbucks als Trenta erhältlich sein.

Die Website der «National Post» hat in einer Graphik gezeigt, wie gross der Becher ist: Grösser als ein leerer Magen nämlich. Bereits wurden in den USA auch kritische Stimmen laut – die neue Grösse sei beim bereits übermässigen Lebensmittelkonsum der Bevölkerung nicht sinnvoll.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch