Zum Hauptinhalt springen

Eine Liebeserklärung an Steve Jobs

Der blinde Sänger Stevie Wonder hat bei einem Auftritt in Los Angeles Apples Engagement für Behinderte gelobt.

Singen für Steve: Stevie Wonder bei seinem Auftritt in Los Angeles. Quelle: Youtube

Stevie Wonder hat sich bei einem Auftritt in Los Angeles überschwänglich für Apples Engagement für Behinderte bedankt. «Seht mich an, ich kann mit dem iPhone (Anm. Red.) alles tun, was ich will», so Wonder.

«Es gibt nichts, was ihr auf Apple-Geräten tun könnt, was ich nicht auch tun kann.» Der blinde Sänger bat zudem um einen Applaus für den erneut erkrankten Steve Jobs, der vor kurzem als Apple-Chef zurückgetreten ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch