Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die dunkle Seite des Internets boomt

«Anbieter von rezeptpflichtigen Medikamenten ­kassieren im Darknet Margen zwischen 200 und 1300 Prozent», weiss Otto Hostettler, Journalist beim «Beobachter».