Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wer die interaktivsten Menschen attackiert, darf sich über Entrüstung nicht wundern»

«Wenn Sie weltweit zitiert werden, haben Sie einen Nerv getroffen»: Werber Jean-Remy von Matt. Bild: zvg

Herr von Matt, wann haben Sie beim Lesen einer Internetdiskussion das letzte Mal gedacht: «Was für ein Schrott» oder «Halt doch die Klappe»?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin